lifePR
Pressemitteilung BoxID: 687183 (Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK))
  • Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK)
  • Festplatz 9
  • 76137 Karlsruhe
  • http://www.messe-karlsruhe.de
  • Ansprechpartner
  • Leonie Schlenker
  • +49 (721) 3720-2304

Eine Hochzeit wie keine andere

Karlsruher Hochzeits- und Festtage zeigen Trends für die persönliche Traumhochzeit

(lifePR) (Karlsruhe, ) Die eigene Hochzeit soll der schönste Tag im Leben sein. Darüber herrscht Einigkeit, die Vorstellungen jedoch, die Paare von ihrem perfekten Hochzeitstag haben, sind oft sehr unterschiedlich. Während die einen von der Märchenhochzeit mit prunkvollem Kleid, Schloss und Pferdekutsche träumen, stellen sich die anderen eine zwanglose Zeremonie auf freiem Feld vor. Denn für jedes Paar bedeutet „Traumhochzeit“ etwas anderes. Doch einen Wunsch teilen viele Brautpaare: ihre Hochzeit soll einen ganz persönlichen Charakter haben. Genau diese individuellen Wünsche der Heiratswilligen stehen bei den Ausstellern der Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018 im Mittelpunkt. Am 20. und 21. Januar präsentieren rund 150 Unternehmen in der Garten- und Schwarzwaldhalle individuelle Gestaltungsideen und die neuesten Trends rund um Hochzeit und Feste.

Perfekt und unvergesslich – Hochzeitsplanung bis ins Detail
Von der Einladung, über die Trauung bis zur Tischdekoration ist es vielen Paaren besonders wichtig, dass alle Elemente aufeinander abgestimmt sind und die Persönlichkeit des Paares widerspiegeln. So verlangt eine moderne Hochzeit inzwischen eine immer aufwendigere Planung. Wer nicht alles alleine in die Hand nehmen möchte, kann sich Unterstützung durch einen Hochzeitsplaner holen. Dass die Hochzeit dadurch an Individualität verliert, brauchen die Heiratswilligen nicht zu fürchten: „Die Entscheidungen über alle Details bleiben natürlich beim Brautpaar.“ sagt Chiara Zieger, Hochzeits- und Eventplanerin von Wolke 7 aus Oberhausen-Rheinhausen. Sie hat schon viele Paare bei der Planung ihrer Hochzeit begleitet: „Es ist sehr wichtig, zwei Charaktere in einem Event zusammenzubringen. Das ist nicht immer einfach, oft kommen Paare mit ganz unterschiedlichen Vorstellungen zu mir. Im Gespräch und beim Durchspielen verschiedener Optionen finden wir aber immer einen gemeinsamen Weg.“

Individuelle Trauringe dank 3D-Trauring-Konfiguration
Noch bevor die Planung der Hochzeit beginnen kann, steht eine andere, ebenfalls ganz persönliche Entscheidung für die Verliebten an: Die Wahl der Ringe. Viele Brautpaare entscheiden sich für speziell nach ihren Wünschen gefertigte Trauringe. Darauf haben sich Schmuckhersteller wie Juwelier & Goldschmiede Ena Gold aus Karlsruhe spezialisiert. Sie unterstützen die Entscheidung für den perfekten Ring durch einen digitalen 3D-Trauringkonfigurator. Mithilfe des Konfigurators können die Vorstellungen der Paare während des Beratungsgesprächs direkt umgesetzt und betrachtet werden. Dass Hochzeiten nicht nur individueller, sondern auch digitaler werden, weiß auch Hochzeitsplanerin Chiara Zieger: „Viele Hochzeiten haben inzwischen ihre eigene Webseite und einen eigenen Hashtag in den Social Media Plattformen, der von allen Beteiligten vor und während der Feier verwendet wird.“

Zeremonie und Hochzeitsfeier mit persönlicher Note
Auch die Trauung selbst und die anschließende Hochzeitsfeier werden immer aufwendiger und individueller, so entscheiden sich viele Paare statt einer kirchlichen für eine freie Trauung. Freie Traureden können auch im Rahmen einer standesamtlichen Trauung der Zeremonie eine persönliche Note verleihen. „Jede Geschichte ist einzigartig und diese Besonderheit spiegelt sich in den maßgeschneiderten Reden wider“, erklärt Valeria Gatting, Freie Rednerin und Sängerin von Heart & Music. Auf Wunsch begleiten Heart & Music, die erstmals auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen ausstellen, die Trauung auch musikalisch. Durch eine gefühlvolle musikalische Begleitung und eine persönliche Traurede wird die Hochzeitszeremonie zu einem besonderen und romantischen Moment. Einen Eindruck davon, wie die musikalische Gestaltung der eigenen Trauung oder Feier aussehen kann, erhalten Besucher auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen 2018. Einzelkünstler und Bands zeigen abwechselnd Kostproben ihres Könnens. Über das musikalische Entertainment hinaus, präsentiert sich auf der Messe ein breites Spektrum an Unterhaltungskünstlern, die mit Feuer- und Lichtvorführungen für Unterhaltung sorgen. So verbildlicht beispielweise die Feuerkünstlergruppe Inferno die Liebe des Brautpaares durch individuelle Flammenshows.

Brautpaare haben unendlichen Gestaltungsspielraum für die eigene Hochzeit – aktuelle Trends und individuelle Ideen sowie einen ausführlichen Überblick rund um die Themen Heiraten und Feste feiern, bieten die Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018. Die Messe ist am 20. Und 21. Januar von 10-18 Uhr geöffnet. Bis zum 19. Januar 2018 können Online-Tickets zum Vorzugspreis von 8 € erworben werden (anschließend zum regulären Preis von 10 €).
Weitere Informationen unter www.karlsruher-hochzeitstage.de