Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 312759

KAGUMA Vorab-Berichterstattung - Highlights auf der "Reifen 2012"

Hallbergmoos, (lifePR) - KAGUMA eine der führenden B2B Reifen- und Serviceportale haben sich auf der diesjährigen REIFEN 2012 in Essen einiges vorgenommen. Am Stand der Hallbergmooser erwartet die Besucher die Weltpremiere und live Vorführung des neuen KAGUMA Einlagerungs-Tools.

Durch diese neue Applikation wird es den Kunden der Plattform möglich sein, dem Endkunden einen noch professionelleren Service ohne Zusatzkosten für teure Software oder Programmierung anzubieten.

KAGUMA schreibt seit Beginn der erfolgreichen Firmengeschichte, dass Wort Service groß. Das Einlagerungs-Tool ist neben dem Quickstarter, Angebots-Tool und Verkaufsraum, das vierte kostenlose Feature, das die Service Philosophie des Unternehmens unterstreicht.

Auch für die Unterhaltung wird am Stand 236 in Halle 3.0 der diesjährigen REIFEN 2012 einiges geboten.

Zum einen moderiert Antenne Bayern Moderator Markus Kästle ein innovatives Reifen-Quiz in vier Kategorien. Dem Tagesgewinner winkt ein attraktiver Einkaufsgutschein.

Die Fußball Europameisterschaft geht am Stand von KAGUMA nicht spurlos vorüber. Ein Elfmeter-Simulator, der auf 9 großen Bildschirmen zu sehen ist, wird für jede Menge Spaß sorgen.

Jeder Kunde der sich in Essen neu im System anmeldet, bekommt eine kleine zur EM passende Überraschung vom sympathischen KAGUMA Team überreicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Autonomes Fahren kommt zuerst in Kleinbussen, nicht im Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Nicht Autos, sondern Kleinbusse werden das Autonome Fahren zuerst auf die Straße bringen. Davon geht Stefan Sommer aus, Chef des Automobilzulieferers...

ZF: Das Auto bleibt ein mechanisches Fahrzeug

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Haben Automobilzulieferer, die klassische Fahrzeugteile wie Getriebe, Bremsen und Radaufhängungen herstellen, doch eine anhaltende Zukunft vor...

ZF: Synthetische Kraftstoffe besser als E-Autos

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der Automobilzulieferer ZF hält den Einsatz synthetischer Kraftstoffe im Vergleich zum Elektroauto für sinnvoller, um die Fahrzeugemissionen...

Disclaimer