Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66630

Anwaltsbewertungen im Internet

Nun werden auch Anwälte im Internet bewertet.

(lifePR) (Bad Dürkheim, ) Bad Dürkheim - Nach rund neun Monaten Entwicklungsarbeit startet jetzt das Mandanten-Portal http://www.anwaltsnote.de zur Bewertung von Anwälten.

70 % der Rechtssuchenden finden den Anwalt über Empfehlungen. Dies ist grundsätzlich nicht schlecht. Problem hierbei ist nur, dass der Verbraucher nicht weiß, ob der Anwalt auch in seiner Rechtsangelegenheit kompetent ist. Weiterhin kann die Empfehlung aus Gefälligkeit zum Anwalt ausgesprochen worden sein. Um eine objektive Empfehlung zu erlangen kann nun das neue Portal anwaltsnote.de genutzt werden.

Anwaltsnote bringt Transparenz in den Anwaltsmarkt. Das Portal bietet eine intelligente Suche nach Rechtsanwälten und erstellt Anwaltsranglisten innerhalb von Tätigkeitsbereichen. Mandanten bewerten die Rechtsanwälte und beschreiben Ihre Erfahrung mit dem Service des Rechtsanwalts. Rechtssuchende können bei Anwaltsnote auch Rechtsfragen stellen und diese von Anwälte beantworten lassen. Anwaltsnote stellt den Rechtsanwälten ein kostenloses Profil zur Verfügung, um potentiellen Mandanten Tätigkeitsbereiche, Qualifikationen und Services aufzuzeigen.

Die intelligente Kombination aus Bewertung und Suche macht erkennbar, welcher Anwalt für ein benötigtes Rechtsgebiet die notwendigen Erfahrungen hat. Alle Bewertungen werden zu bestimmten Tätigkeitsbereichen erfasst und ausgewiesen.

Schlagworte: Anwaltsbewertung Rechtsrat Anwaltsuche Bewertungsportal Portal

Jusful GmbH

Über Jusful GmbH (Deutschland, Region Bad Dürkheim, Bad Dürkheim)
Die Jusful GmbH betreibt das Internetportal anwaltsnote.de und mein-fall.de sowie rwww.rechtscall.de. Das Unternehmen ist tätig im Bereich der Schnittstellen zwischen Rechtssuchenden und Anwälten und bietet in diesem Zusammenhang viele Serviceleistungen. Es werden zurzeit weitere Internetportale entwickelt, die den Anwaltsmarkt für die Verbraucher transparenter machen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wer schön sein willl, muss nicht immer leiden

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Sie wollte ihre Haare auf Wangen, Kinn und Oberlippe einfach nur loswerden. Daher griff eine Frau zu einer neuen Gesichtsenthaarungsc­reme. Vorschriftsmäßig...

Neugierigen Mitarbeitern droht Entlassung

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Arbeitnehmer, die mit sensiblen Daten arbeiten, sind zu besonderem Geheimnisschutz verpflichtet. Dies gilt nach Angaben von ARAG Experten auch...

Unfall durch Ausweichmanöver - wer haftet?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Verkehrsteilnehmer, die als Helfer bei einem Unfall verletzt werden, stehen nach Angaben der ARAG Experten unter dem Schutz der gesetzlichen...

Disclaimer