Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 397794

Mini 3D Riesenposter ist das beste Plakat des Jahres 2012

Hamburg, (lifePR) - Bereits zum zehnten Mal hatte Jost von Brandis zur Wahl des besten Plakats des Jahres aufgerufen, die von einer hochkarätig besetzten Jury aus der Plakatwahl des Monats nominiert wurden. Das Plakat des Jahres 2012 kommt von der Kreativagentur future:headz | bordercross marketing gmbh.

Aus den zur Wahl stehenden Plakaten des Monats wurde das Gewinnermotiv von einer hochkarätig besetzten Jury nominiert. Mini 3D setzte sich klar gegen die anderen Monatssieger durch, die Jost von Brandis als Spezialagentur für Außenwerbung allmonatlich von der Fachjury wählen lässt.

Ihr gehören neben Kai Röffen (thjnk düsseldorf gmbh), Uwe Becker (Unilever), Mark van Loon (United Ambient Media), André Baxmann (Baxmann Kommunikation), Till Hohmann (JWT) und Dietrich Zastrow (Dietrich Zastrow Werbung und Design) auch Marcus Weischer (Jost von Brandis) und Sascha Hanke (Kolle Rebbe) an. Die jeweiligen Monatssieger werden nach Kriterien wie Originalität, Anmutung, Kommunikationsstärke und plakataffiner Umsetzung bewertet.

Die finale Abstimmung über den Jahressieger erfolgte anschließend durch ein Publikums-Voting. Media- und Marketingspezialisten sowie alle Außenwerbeinteressierte wählten online auf www.jvb.de aus den Monatsgewinnern ihr Lieblingsmotiv zum Plakat des Jahres. Dieses Jahr machte die Agentur future:headz | bordercross marketing gmbh unter der Geschäftsleitung von Amiel Pretsch (Creative Director) und Artdirektion Miriam Bauknecht das Rennen.

Armiel Pretsch, Creative Director und Geschäftsführung der Agentur, freut sich

über die Auszeichnung und bemerkt dazu: "Gute Motive lösen beim Betrachter immer etwas aus. MINI ist jung, frech und zielt mitten ins Herz der Begeisterung.

Durch die Perspektive und der Blickrichtung des jungen Motivcharakters fühlt sich jeder Betrachter im Visier und dadurch auch angesprochen. Die Verwendung eines 3D MINI Fiberglasmodells im Billboard war naheliegend, da die Marke mit dieser Sonderwerbeform besonders verbunden fühlt."

Die Münchner Agentur, 2001 gegründet, positioniert sich als Ideen- und Realisierungsagentur für emotionale Kommunikation.

"Aus Erfahrung wissen wir sehr gut, welch' großen Einfluss eine optimale und kreative Plakatgestaltung auf die Medialeistung hat. future:headz und BMW Mini haben auch hier wieder beispielgebend und eindrucksvoll gezeigt, wie eng Kreativität und medienadäquate Gestaltung zusammengeführt werden können.", so Jost von Brandis-Geschäftsführer Udo Schendel.

Weischer.Mediengruppe GmbH & Co.KG: Wirksame Vernetzung

Mit über 240 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Wuppertal, Bonn und Zürich erwirtschaften die in der Weischer.Mediengruppe zusammengeschlossenen Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 300 Millionen Euro. Florian und Marcus Weischer leiten als persönlich haftende Gesellschafter das vor fast 60 Jahren von ihrem Vater Hans Weischer gegründete Familienunternehmen.

Jost von Brandis steht für kreative Medien- und Markenkooperationskonzepte in der Aussenwerbung. Das Unternehmen gehört seit 20 Jahren zum Firmenverbund und ist die grösste von Plakatanbietern und Mediaagenturen unabhängige Kraft im deutschen Out-of-Home-Markt.

WerbeWeischer ist Marktführer im deutschen Kinowerbemarkt und - historisch betrachtet - das Kernstück der Weischer.Mediengruppe. Als Allround- Dienstleister bündelt WerbeWeischer Beratungs-, Konzeptions- und Realisierungskompetenz für Leinwand- und Below-the-line-Kampagnen im Kino aus einer Hand. Als Verbundpartner und Werbeverwaltungen agieren drei Schwesterunternehmen von WerbeWeischer: die Union Kinowerbung, die CineCom Kinowerbung und die Heinefilm Kinowerbung in Bonn. Zentraler Servicedienstleister für Einkauf, Produktion und Logistik ist die adeins Medialogistik GmbH.

Mit eigenen Units für Online-Vermarktung und Mobile Marketing von Jost von Brandis, WerbeWeischer sowie Weischer Online eröffnet die Weischer.Mediengruppe ihren Kunden die Möglichkeit, Kampagnen wirkungsstark zu vernetzen. Die interdisziplinäre Entwicklung und Umsetzung innovativer Medien- und Markenkooperationskonzepte zur Steigerung von Markenwahrnehmung und Abverkauf bietet die WMG-Tochter elbbergMedia.

Alle Unternehmen der Weischer.Mediengruppe eint ein gemeinsamer Anspruch:

Kommunikationskanäle zielführend vernetzen, Zielgruppen wirksam und nachhaltig involvieren und damit die Kampagnen der Werbekunden wirksam und effizient zu machen.

Weitere Infos unter www.weischer.net

Jost von Brands Service-Agentur GmbH

Jost von Brandis ist eine der marktführenden, unabhängigen Spezialagenturen für Außenwerbung in Deutschland mit einem Buchungsvolumen von über 200 Millionen Euro. Seit über 40 Jahren unterstützt das Tochterunternehmen der Weischer.Mediengruppe die zum Teil langjährigen Werbekunden dabei, Out-of- Home-Medien erfolgreich einzusetzen und Kampagnen flexibel und zu optimalen Konditionen einzukaufen.

Der derzeitige Paradigmenwechsel im Out-of-Home-Markt - neue digitale Kanäle revolutionieren die Außenwerbung - wird von Jost von Brandis maßgeblich mitgeprägt. So unterstützt das Unternehmen Werbekunden und Marktpartner durch praxiserprobte, selbst entwickelte Tools zur Planung und Optimierung von Bewegtbild im öffentlichen Raum. Zudem betreibt Jost von Brandis intensive Forschung zur Wirkungsweise klassischer wie auch digitaler Outdoor-Kanäle.

Mit profundem Planungs-Know-how inszeniert Jost von Brandis Werbebotschaften auf innovative, zielgruppengenaue und kreative Weise - und verhilft damit Markenkampagnen zum Erfolg.

Weitere Infos unter www.jvb.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Neue Impulse für eine bayerisch-tschechische Zukunftsvision

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Beim 2. Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag schmiedeten 200 Unternehmer aus beiden Ländern neue Allianzen für die Zukunft. Politische Akteure...

Neue Prokuristin und neuer Inhaber der Compliance Funktion bei der uniVersa

, Medien & Kommunikation, uniVersa Versicherungen

Bei den uniVersa Versicherungen gab es zum 1. April 2018 zwei personelle Neuerungen: Verena Jung wurde Prokura für alle drei Versicherungsunterne­hmen...

Disclaimer