Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157047

Kunstausstellung "heimway" von Olaf Kock

Olaf Kock stellt in der GALERIE GERSTAECKER in Bremen aus

Bremen, (lifePR) - Vom 8. April bis zum 10. Juli 2010 präsentiert die GALERIE GERSTAECKER Bremen in der Ausstellung "heimway" eine Auswahl der Werke des Bremer Künstlers Olaf Kock.

Die dritte Vernissage in der GALERIE GERSTAECKER, die am vergangenen Donnerstag eröffnet wurde, war wieder ein voller Erfolg. In seiner Ausstellung "heimway - auf der suche nach der heimat in sich selber" zeigt der junge Künstler Olaf Kock ausdrucksstarke Acrylbilder.

Olaf Kock wurde 1975 in Quakenbrück geboren. Seit 15 Jahren lebt und arbeitet er als staatlich anerkannter Künstler in Bremen und ist als Zeichenlehrer und Illustrator tätig. 2000 bekam er den Bremen-Norder-Kulturpreis für besondere Kulturarbeit verliehen.

Die Werke des Bremer Künstlers können noch bis zum 10. Juli 2010 in der GALERIE GERSTAECKER besichtigt werden.

Die GALERIE GERSTAECKER befindet sich im Künstlerfachmarkt Gerstäcker in der Bremer Überseestadt, gegenüber dem alten Hafenhochhaus. Hier werden dem Bildenden Künstler, kreativen Bastler und Kunstliebhaber auf mehr als 1.800 qm, verteilt auf zwei Etagen, eine riesige Auswahl an Künstlermaterialien angeboten .

Künstlerfachmarkt
Gerstäcker Bremen GmbH & Co.KG
Überseetor 13 (Überseestadt)
28217 Bremen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

"Sozialpolitische Berichterstattung braucht Mut"

, Kunst & Kultur, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Stuttgart ist am Mittwochabend der 15. Diakonie Journalistenpreis Baden-Württemberg vergeben worden....

Zum Lachen in die Kammer(spiele) des Staatstheaters

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wiederaufnahme des Kammervergnügens zum Bühnenjubiläum von Margit Schulte-Tigges und Hans Weicker 30. September 2017 | Staatstheater Darmstadt Margit...

Disclaimer