Jan Becker - Der Mann, der mit den Fingerspitzen sehen kann

(lifePR) ( Berlin, )
Am Dienstag, 17. Mai 2011 beweist der Wundermann Jan Becker öffentlich in seinem neuen "Salon der blauen Blume" im SOHO House Berlin sein unglaubliches Talent.

Jan Becker gewährt monatlich in seinem neuen /Salon der blauen Blume/ intime Einblicke in die Kunst des Gedankenlesens und Wundermachens. Ganz exklusiv für maximal 45 Gäste im eleganten Rahmen des Soho House Berlin. Jan Becker: /Es gibt nichts Stärkeres, als einen Menschen mit einem Wunder zu konfrontieren./ Zur Premiere am 17. Mai 2011 demonstriert Jan Becker sein Talent, das Sehen mit den Fingerspitzen in einer Vorführung von 70 Minuten. In sieben Szenen kann sich das Publikum von seiner Fähigkeit, mit den Händen zu sehen, überzeugen. 2007 wurde Jan Becker dafür in die Kartei der unglaublichsten Phänomene in Robert Ripley's /Believe It or Not/ aufgenommen.

Im Mittelpunkt von Jan Beckers monatlich stattfindenden /Salon der blauen Blume/ steht jedes Mal ein anderes wundersames Thema. So sind die Gäste hautnah mit dabei, wenn Jan Becker eine verborgene Stecknadel durch die Kraft ihrer Gedanken wieder findet. Sie erfahren, wie man die Träume der Menschen sichtbar macht, was eine /Sehkraftspendende Fingerspitzenkerze/ist, und wie man seine eigene Zukunft vorhersehen kann. Im Anschluss an die Darbietung lädt Jan Becker zum Gespräch an die Bar der Bibliothek des SOHO House Berlin./Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Gäste unmittelbar nach dem Erleben eines solchen, außergewöhnlichen Momentes viel einfacherer ins Gespräch kommen/, so Jan Becker. /Mit dem Salon der blauen Blume möchte ich meinen Gästen nun die Möglichkeit bieten, diesen Austausch zu kultivieren und neue Kontakte im Angesicht der Romantik, der Poesie und unvergesslicher Ereignisse zu knüpfen./

Premiere /Salon der blauen Blume/
Dienstag, 17. Mai 2011, 20 Uhr
Soho House Berlin, Bibliothek
Torstraße 1, 10119 Berlin
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.