JAHRESZEITEN VERLAG optimiert Struktur

(lifePR) ( Hamburg, )
.
- Ausgründung von Service-Einheiten steigert Effizienz und sichert Arbeitsplätze
- Neues Unternehmen PSG PREMIUM SALES GERMANY übernimmt den Vertrieb

Der Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG optimiert weiter seine Organisationsstruktur, um Schlagkraft und Effizienz des Unternehmens zu stärken und Arbeitsplätze zu sichern. Den Vertrieb der Zeitschriften des Unternehmens wird ab 1. September dieses Jahres die neu gegründete Tochterfirma des Verlages, die PSG PREMIUM SALES GERMANY GmbH, übernehmen. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung des Zeitschriftenhauses übernimmt künftig die GANSKE SERVICE GmbH, ein Unternehmen der Verlagsgruppe für kaufmännische Dienstleistungen.

Geschäftsführer von PSG PREMIUM SALES GERMANY GmbH ist der langjährige Vertriebschef des JAHRESZEITEN VERLAGES, Hermann Schmidt, der in das neue Unternehmen wechselt. Das Unternehmen wird als Dienstleister den kompletten Vertrieb der Zeitschriften aus dem Hamburger Verlagshaus sowie von HOFFMANN UND CAMPE Corporate Publishing verantworten. Die 15 Vertriebsmitarbeiter des JAHRESZEITEN VERLAGES wechseln in das neue Unternehmen. Hermann Schmidt über die Gründe der Auslagerung: "Die aktuelle Markt- und Wettbewerbsentwicklung im Segment der Frauenzeitschriften, Special Interest Magazine und Premium Magazine führt zu neuen Herausforderungen und zu einer Spezialisierung in der Bearbeitung der Vertriebswege. PREMIUM SALES GERMANY stellt sich diesen Erfordernissen und wird die Realisierung der strategischen Vertriebsziele des JAHRESZEITEN VERLAGES fortsetzen und sich dabei auf die Umsetzung titelspezifischer Vertriebskonzepte konzentrieren."

Gertrud Schäfer, bisher Mitglied der Geschäftsleitung der Emil Dittmann Presse-Grosso GmbH & Co. KG in Staufenberg-Lutterberg wechselt zum 1.9.2008 in die Position der Gesamtvertriebsleiterin der PSG PREMIUM SALES GERMANY. Sie berichtet an Geschäftsführer Hermann Schmidt. "Mit Frau Schäfer werden wir unseren Kurs der zielgruppenbezogenen Bearbeitung der Vertriebsmärkte fortsetzen und akzentuieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Schäfer, die sich im deutschen Pressevertrieb einen hervorragenden Ruf als Vertriebsexpertin erworben hat," so Schmidt.

Die GANSKE SERVICE GmbH in Hamburg wird künftig neben der Buchführung auch die Gehaltsabrechnungen für den JAHRESZEITEN VERLAG übernehmen. Die GANSKE SERVICE GmbH, bislang nur für die Unternehmen der Verlagsgruppe tätig, stellt ihre Kompetenz in allen Fragen des Rechnungswesens und der Buchführung auch Fremdfirmen zur Verfügung. Sechs Mitarbeiterinnen der Gehaltsabrechnung des JAHRESZEITEN VERLAGES wechseln zur GANSKE SERVICE GmbH. Joachim Herbst, Kaufmännischer Geschäftsführer des Verlagshauses: "Durch die beschlossenen Maßnahmen erreichen wir erheblich effizientere Organisationsstrukturen und sichern gleichzeitig die Arbeitsplätze unserer langjährigen und sehr zuverlässigen Mitarbeiterinnen."

Zur Hamburger GANSKE VERLAGSGRUPPE gehören unter anderem die Buchverlage HOFFMANN UND CAMPE, GRÄFE UND UNZER, TRAVEL HOUSE MEDIA, das elektronische Verlagshaus iPUBLISH, der LESERKREIS DAHEIM sowie mehrere Versandbuchhandlungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.