lifePR
Pressemitteilung BoxID: 412021 (IZ Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft mbH)
  • IZ Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft mbH
  • Luisenstr. 24
  • 65185 Wiesbaden
  • https://www.immobilien-zeitung.de
  • Ansprechpartner
  • Britta Kriechel
  • +49 (611) 97326-23

400 Immobilienjobs auf dem IZ-Karriereforum 2013 in Frankfurt

(lifePR) (Wiesbaden, ) Mehr als 400 zu besetzende Jobs - darunter 186 Stellen für Berufserfahrene, 50 Stellen für Berufsein steiger und zahlreiche Praktikumsplätze - bringen die 34 ausstellenden Unternehmen zum IZ-Karriereforum 2013 mit. Die Jobmesse für die Immobilienwirtschaft findet am 15. Juni in Frankfurt am Main statt. Studenten, Absolventen und Young Professionals können sich dort über Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten in der Immobilien - branche umfassend informieren. Ein hochkarätig besetztes Tagungsprogramm ergänzt die Veranstaltung.

Zum vierten Mal bietet das IZ-Karriereforum Berufseinsteigern und Young Professionals eine Plattform, um Arbeitgeber der Immobilienbranche kennenzulernen. Unternehmen wie CBRE, Bilfinger Facility Services, Ernst & Young, Beos, Corpus Sireo, DB Services Immobilien, Drees & Sommer, GE Real Estate und Patrizia Immobilien präsentieren sich dort und bieten Jobs, Praktikumsplätze und Trainee-Programme an. Die Aussteller decken die Bandbreite der immobilienwirtschaftlichen Tätigkeitsfelder ab, wie Immobilienmanagement, Projektent - wicklung, Investment, Facility-Management, Immobi lienberatung und
-vermittlung bis hin zu Ingenieurleistungen.

Während des begleitenden Tagungsprogramms geben Unternehmens - chefs und Personalleiter den Besuchern Praxistipps für ihre Karriere in der Immobilienwirtschaft. Drei Young Professionals beschreiben ihren Berufsalltag als Bewerter, Projektentwickler und Risikomanager. Zudem unterstützen Unternehmenspräsentationen und Bewerbungsmappenchecks beim Berufseinstieg.

Integrierter Bestandteil des IZ-Karriereforums ist der 4. Hochschultag des renommierten Berufsverbandes RICS (Royal Institution of Char - tered Surveyors). Unterstützt wird die RICS dabei vom EBS Real Estate Management Institute.

Die Immobilienbranche ist potenzieller Arbeitgeber u.a. für Studenten und Absolventen der Fachrichtungen Immobilienwirtschaft, Facility- Management, Ingenieurwissenschaften, Architektur/Stadtplanung, BWL oder Geografie. Um Arbeitgeber und Bewerber zusammenzubringen, wurde 2010 das IZ-Karriereforum ins Leben gerufen. Veranstalter sind die Immobilien Zeitung und Heuer Dialog (beide Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag). Die Jobmesse steht als Teil der "Joboffensive für die Immobilienwirtschaft" unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka. Weiterer Schirmherr ist der ZIA Zentrale Immobilien Ausschuss.

IZ Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft mbH

Die Immobilien Zeitung zählt zu den führenden Fachzeitschriften für die Immobilienwirtschaft in Deutschland. Jede Woche berichtet die IZ über das Geschehen auf dem Immobilienmarkt, liefert Hintergründe, Marktdaten, Personenund Unternehmensnachrichten. Qualität und Exklusivität werden garantiert durch eine kompetente Redaktion mit Standorten in Berlin, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart und Wiesbaden. Das Printangebot erfährt seine aktuelle Ergänzung durch eine intensive Online-Berichterstattung sowie einen täglichen Newsletter.

Neben der Immobilien Zeitung gibt die Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft auch Bücher und Schriften zu immobilienwirtschaftlichen Themen heraus und betreibt den Marktplatz für immobilienwirtschaftliche Fachliteratur IZ-Shop.de. Der Verlag initiiert und unterstützt zahlreiche Projekte zur Verbesserung der branchenspezifischen Aus- und Weiterbildungssituation in Deutschland. Er unterhält zudem das Job-Portal IZ-Jobs.de. Seit 2008 ist der Verlag am Veranstaltungsunternehmen Heuer Dialog, Düsseldorf, beteiligt.

Die Immobilien Zeitung gehört zur Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag (dfv), Frankfurt. Mit rund 90 Fachzeitungen und -zeitschriften, über 90 digitalen Angeboten sowie rund 500 Fachbuchtiteln ist der dfv eines der größten Fachmedienunternehmen Europas (u.a. Lebensmittel Zeitung, Horizont, TextilWirtschaft, AHGZ).