Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541964

Zweiter DM-Titel im Squash für Sina Wall

IOS-Technik unterstützt seine Markenbotschafterin mit High-Tech-Einlagen

(lifePR) (Willich - Münchheide II, ) Die diesjährigen Deutschen Einzelmeisterschaften im Squash waren fest in Paderborner Hand: Sina Wall sicherte sich im Finale den zweiten DM-Titel ihrer Karriere. Silber ging an ihre Vereinskollegin Annika Wiese. Bronze holte sich Franziska Hennes. Bei den Herren steuerte Raphael Kandra eine weitere Bronzemedaille bei. Mit insgesamt fünf Podestplätzen triumphierten die Asse vom Paderborner Squash Club (PSC) damit in diesem Jahr deutlich über ihre Konkurrenz.

Für Sina Wall war die Deutsche Squash-Einzelmeisterschaft 2015 ein voller Erfolg. Sie gab während des Turniers keinen Satz ab und konnte auch das Finale der Deutschen Squash- Einzelmeisterschaft schnell für sich entschieden. Nach nur 22 Minuten setzte sie sich die 25jährige mit 11:4, 11:6 und 11:4 gegen Annika Wiese überlegen durch und holte sich so ihren zweiten Meistertitel nach 2011. Mit diesem Ergebnis wurde die derzeitige Nummer 79 der Welt ihrer Favoritenrolle gerecht. Auch ihr Vereinskollege und Lebensgefährte Raphael Kandra zeigte ich in bestechender Form und trug mit seiner Bronzemedaille zum hervorragenden Ergebnis des PSC bei.

Beide Sportler werden seit Jahren vom Einlagenspezialisten IOS-Technik aus Willich unterstützt. "Sina Wall ist IOS-Markenbotschafterin. Deshalb statten wir sie schon seit sieben Jahren mit unseren High-End-Einlagen aus, in die wir unser langjähriges Orthopädie-Know-how stecken, um für sie auf dem Court beste Bedingungen zu schaffen.

Auch Raphael trägt unsere Einlagen. Wir sind stolz darauf, diese beiden großartigen Sportler mit unseren Produkten unterstützen zu können", freut sich IOS-Chef Axel Klapdor über den Erfolg der Paderborner.

Während die meisten Squasher sich jetzt in die Sommerpause verabschieden, befinden sich Sina Wall und Raphael Kandra bereits auf dem Weg zur Einzel-Europameisterschaft in Bratislava. Wall ist hier als Nummer acht gesetzt. Dann geht es für weitere drei Turniere nach Neuseeland. "Wir drücken den beiden natürlich auch für diese Turniere ganz fest die Daumen und wünschen Ihnen viel Erfolg", sagt IOS-Marketing- und Vertriebsleiterin Karin Wiessmann, bevor die beiden Sportler sich von Düsseldorf für die neuen sportlichen Herausforderungen verabschiedet haben.

IOS Innovative Orthopädie Systeme Gesellschaft mit beschränkter Haftung

IOS Innovative Orthopädie Systeme GmbH produziert mit rund 40 Mitarbeitern orthopädische Einlagen in Willich bei Düsseldorf. Die Patienten werden nach einem von Unternehmensgründer Axel Klapdor entwickelten und stets verfeinerten Verfahren vermessen und die Körperachsen analysiert. Auf Basis dieser Daten wird jede Einlage per Hand gefertigt, um eine optimale Wirkung und dauerhafte Passform zu gewährleisten. Diesem Zweck dient auch der Materialmix, der speziell für IOS-Technik hergestellt wird. Zahlreiche Profisportler - Spitzenteams der 1. Fußball-Bundesliga, Golf-, Ski-, Rad- und Tennis-Profis - nutzen IOS-Einlagen, um ihre Gesundheit präventiv zu schützen. Dazu werden die Einlagen an die Belastungsbedingungen der jeweiligen Sportart angepasst. IOS-Technik ist seit 2011 nach der DIN EN 13485 zertifiziert, die die Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte regelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Commerzbank-Arena Frankfurt erwartet den 15-millionsten Stadionbesucher

, Sport, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Bei 14.994.647 Besucherinnen und Besuchern steht aktuell der Zuschauerzähler der Commerzbank-Arena Frankfurt. Damit fehlen noch genau 5.353 Gäste...

"Onkel Jürgen" zum Motorrad GP in der Karthalle

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Bis zum Start in die neue MotoGP-Saison 2017 sind es nur noch ein paar Wochen, bis zum GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland, der vom 30. Juni...

"Shoot like Lena, Drive like Bruno": Neuner führt DTM-Pilot Spengler hinter die Kulissen der Biathlon-WM in Hochfilzen

, Sport, BMW AG

. „Behind the Scenes“ mit Magdalena Neuner und Biathlon-Fan Bruno Spengler bei den IBU Weltmeisterschaften.­ BMW Markenbotschafterin verrät...

Disclaimer