INTERNOS erwirbt Einzelhandelsportfolio und Fachmarktzentrum für SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund

(lifePR) ( Frankfurt, )
INTERNOS Global Investors, der paneuropäische Immobilienfondsmanager mit Assets under Management von 3,5 Mrd. Euro, hat den von PAREF Gestion gemanagten französischen SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund in seiner Funktion als Transaktions- und Assetmanager beim Erwerb eines Portfolios bestehend aus acht Verbrauchermärkten sowie eines Fachmarktzentrums beraten.

Verkäufer des Verbrauchermarkt-Portfolios sind zwei Tochtergesellschaften der J. Bünting Beteiligungs AG, Eigentümerin der Combi Verbrauchermärkte, die alle Objekte komplett zurückangemietet haben. Die Liegenschaften befinden sich in den niedersächsischen Orten Bakum, Geeste Dalum, Haren Emmeln, Hoogstede, Meppen, Neuenkirchen, Nortrup, Rieste und umfassen zusammen 13.800 qm Mietfläche. Sie wurden zwischen 1989 und 2007 errichtet.

Die Grüneberg Property GmbH war als Maklerunternehmen beteiligt. Mayer Brown LLP hatte die rechtliche Beratung übernommen.

Das zusätzlich erworbene Fachmarktzentrum befindet sich in der Rheinstraße 95/Pleurtuit Straße 5 im rheinland-pfälzischen Ransbach-Baumbach. Verkäufer des rund 5.300 qm Mietfläche umfassenden Objekts ist ein Unternehmen der KRE-Gruppe, Bamberg. Mieter der auf einem rund 18.850 qm großen Grundstück gelegenen Immobilie sind unter anderem Penny, Action und dm-drogerie markt.

Dentons Europe LLP war als juristischer Berater und die GAUKEL Immobilienberatung GmbH als Maklerunternehmen tätig.

Bis Ende 2016 strebt der SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund ein Volumen von etwa 200 Mio. Euro an, das vorranging in Fachmärkte, Fachmarktzentren und kleine Shopping Center investiert werden soll. Der Fokus richtet sich dabei auf Objekte in einer Größenordnung von 5 bis 40 Mio. Euro, deren Mietverträge möglichst eine Restlaufzeit von sechs bis acht Jahren aufweisen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.