Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689487

Fashion Report by Intercoiffure

Individualität & Natürlichkeit - die Themen der Intercoiffure Looks 2018

Frankfurt, (lifePR) - Frisurenmode 2018 - Während früher die großen Modemagazine der Inspiration dienten und das besuchen einer Fashionshow ausschließlich einem kleinen Kreis von privilegierten Modekennern vorbehalten war, kann heute fast jeder über die sozialen Medien nahezu überall dabei sein. Und das in Echtzeit! Das Internet hat alle Bereiche unseres Lebens revolutioniert und auch die Modebranche bleibt davon nicht unberührt. Über Instagram und Co. können wir die Lebensgewohnheiten anderer Menschen verfolgen und uns so ganz persönliche Eindrücke verschaffen. Auch wenn nicht jeder diesen Trend „Privates zur Schau zu stellen“ gutheißt, kann es in Sachen modischer Trends doch dazu dienen, neu aufkommende Richtungen frühzeitig zu entdecken und für sich zu adaptieren. Vor- allem aber können über die neuen Kanäle auch ganz unterschiedliche Styles vermittelt werden, die sonst eher in der Masse untergegangen wären. Jeder kann seinem ganz persönlichen Stil Ausdruck verleihen und erhält über die Netzwerke eine ganz eigene Plattform. Denn individuelle und natürliche Schönheit ist immer im Trend.

Die diesjährige Frisurenkollektion der Intercoiffure greift das aktuelle Verlangen nach Flexibilität und Verwandlung auf. Hierbei stehen der individuelle Look, der eigene Stil und die persönliche Interpretation der Trends von der Straße und den Modenschauen im Vordergrund. Im Fokus stehen Schnitte, die wandelbar sind und so den persönlichen Stil unterstreichen. Sei es der Bob in allen denkbaren Längen, große Ponys als Hingucker oder der wieder entdeckte Vokuhila der 80er Jahre, ganz neu in Szene gesetzt. Cool ist alles, was selbstbewusst und authentisch getragen wird.

Die Persönlichkeit siegt

Den Wunsch nach Individualität und Wandelbarkeit sieht man nicht nur bei den Frauen, sondern immer mehr auch bei den Männern: ob lässig zerzaust mit viel Struktur und Bewegung oder streng im Seitenscheitel gegelt, im eleganten Sleeklook. „Haare und Make-up repräsentieren eine Lebenseinstellung und zeugen von einem neuen Selbstbewusstsein. Deshalb zeigen wir im Fashion Report 2018, Schnitte, die wenig Aufmerksamkeit brauchen, um stylisch auszusehen - in Verbindung mit unkomplizierten Stylings,“ so Intercoiffure Modedirektor Kay Schneider. Die Schnitte, Farben und Frisuren sind typgerecht angepasst und alles andere als „von der Stange“. Inspiriert wurde das Team Créateur D’Intercoiffure um Modedirektor Kay Schneider nicht etwa von den Catwalks der Modemetropolen, sondern von den Looks aus der Front Row: kreative Blogger und Influencer der digitalen Szene geben den Zeitgeist heutzutage vor und sorgen für frischen Wind und neue Ideen.

In Sachen Farben kann aus den Vollen geschöpft werden: die komplette Blondpalette von Asch- und Goldtönen bis strahlendem Platinblond wird gespielt. Vor allem die Kombination von kalten und warmen Nuancen sorgt für besondere Natürlichkeit. Pastellhaarfarben sind auch im kommenden Jahr noch ein Thema, verändern sich jedoch: Hin zur Natürlichkeit, weg vom auffälligen „Rainbow Hair“. Lediglich leichte, verspielte Akzente, die sehr soft und luxuriös wirken, sind 2018 angesagt.

Natürliche Schönheit neu entdeckt

Auch beim Make-up deutet alles in Richtung Individualität. „Lebe deine Personality“, appelliert Modedirektor Kay Schneider: Muttermale und Sommersprossen müssen nicht mehr versteckt werden und auch vom extremen Contouring kann etwas Abstand genommen werden. Denn nicht mehr die Make-up-Farben stehen im Vordergrund, sondern der natürliche Look jedes Einzelnen. Diesen zu unterstreichen, das ist die hohe Kunst im Jahr 2018.

Auch 2018 wieder klar im Fokus bei den Trendvorschlägen von Intercoiffure: die fachliche Qualität. Deshalb zeigt das Team Créateur D’Intercoiffure passend zu den Trendlooks fünf Schnitttechniken Schritt für Schritt zum Nachmachen. „Die Schnitttechniken sind die Basis für eine gute Beratung. Je nach Typ, sind hier kleine Variationen gefragt. Sie erlauben unseren Kunden, unterschiedlichste Stylingvarianten, die uns auch nach Wochen noch selbstbewusst vor die Tür treten lassen“ erklärt Kay Schneider.

Die Trendworkshop Tour der Intercoiffure 2018

Das Team Créateur D’Intercoiffure freut sich auf fünf Veranstaltungen in den Wella Studios deutschlandweit und zahlreiche Einsätze bei praxisnahen Präsentationen in den Intercoiffure Salons.

Hier die Daten im Detail:

Sonntag, 28. Januar 2018 Wella World Studio Frankfurt
Sonntag, 04. Februar 2018 Wella Studio Hamburg
Sonntag, 18. Februar 2018 Wella Studio Düsseldorf
Sonntag, 25. Februar 2018 Wella Studio München
Sonntag, 04. März 2018 Wella World Studio Berlin

Intercoiffure Deutschland

Wer ist die Intercoiffure?
- 1925 in Deutschland von schweizer, deutschen, französischen und englischen Friseuren gegründet, ist Intercoiffure die größte private Vereinigung von Spitzencoiffeuren mit über 2500 Salons weltweit (48 Länder in fünf Kontinenten).
- Die deutsche Zentrale sitzt in Frankfurt, die internationale Zentrale (Mondial) hat ihren Sitz im "Maison des Nationes" in Paris.
- In Deutschland dürfen im Moment rund 300 erfolgreiche Unternehmer mit ihren exzellenten Teams die Auszeichnung Intercoiffure führen (300 von ca. 80.000 Friseuren).
- Der fünfzackige Stern mit stilisierter Weltkugel ist das Markenzeichen der Intercoiffure, das nur die Mitglieder führen dürfen.

Der Weg zu Intercoiffure
- Man kann dieser Vereinigung nicht beitreten - man wird vorgeschlagen oder kann sich bewerben.
- Strenge Aufnahmekriterien, wie
- fachlich herausragende Qualität,
- Ausbildung des Nachwuchses auf höchstem Niveau,
- absolute Kundenorientierung,
- eine erkennbar menschliche, ethische und moralische Grundhaltung.
- Das Mitglied verpflichtet sich, nach den Intercoiffure-Standards zu arbeiten und diese kontrollieren zu lassen.

Ziele, Aktivitäten der Vereinigung
- Ständige Weiterentwicklung und Kreation von aktueller Haarmode und Mode allgemein
- Entwicklung neuer Schnitte und Techniken
- Ständige Weiterbildung und weltweiter Erfahrungsaustausch
- Förderung des Nachwuchses in eigenen Schulen, den École Intercoiffure
- Weltweites Engagement in Charity-Projekten, z.B. Unterhalt einer Friseurschule in Brasilien und in weiteren Ländern

Was hat die Kundin/der Kunde davon?
In einem Intercoiffure-Salon kann man sicher sein, Leistung und Dienst am Kunden auf höchstem Niveau vorzufinden. Die neuesten Techniken, eine exzellente Beratung, die besten Schnitte, hochwertige Markenprodukte sind Standards. Das Wissen um Haare, Haarpflege und aktuelle Mode ist erstklassig. Die Mitglieder betreiben permanente Weiterbildung und einen weltweiten Erfahrungsaustausch für einen hohen Qualitätsstandard. Ihre Beratungskompetenz beruht auf fundiertem Wissen um die Haargesundheit und die Haarpflege.

Weitere Informationen zu Intercoiffure im Internet: www.intercoiffure.de & www.intercoiffure-mondial.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

OCEANUM - Sport trifft auf Eleganz

, Fashion & Style, Jean Marcel Montres GmbH

Die Kollektion OCEANUM weicht wohltuend von uninspirierter Konfektionsware ab und verbindet in einzigartiger Weise ihren sportlichen Charakter...

OWP Herren: Konsequentes Design

, Fashion & Style, OWP Brillen GmbH

Wie modern Nylorfassungen interpretiert werden können, zeigt das neue OWP Herren Modell 8613. Eine maskuline Scheibenform, kombiniert mit schlichten...

OUTLETCITY METZINGEN - Top Platzierung für den Onlineshop

, Fashion & Style, HOLY AG

Die OUTLETCITY METZINGEN ist die Nr. 1 der Outlets in Deutschland und eine der erfolgreichsten Shopping-Destinationen Europas. Der Onlineshop...

Disclaimer