Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150914

New Media Award 2010: Geänderte Nominierungsliste in der Kategorie "Young Lions"

In der Kategorie "Young Lions" zieht Plan.Net aus formalen Gründen eine nominierte Einreichung zurück. Die Jury nominiert stattdessen "Ordnung muss sein" (Markus Hesper / pilot 1/0)

(lifePR) (Darmstadt, ) Letzte Woche gab der Qualitätsvermarkter InteractiveMedia die Nominierungen für den New Media Award 2010 bekannt. Bei den Nominierungen für die Kategorie "Young Lions" musste jedoch eine Änderung vorgenommen werden. Der Wettbewerbsteilnehmer Plan.Net / Serviceplan zog eine nominierte Kampagne zurück, weil die Agentur feststellte, dass die Einreichung nicht alle formalen Anforderungen erfüllt. Stattdessen nominierte die Wettbewerbsjury die Kampagne "Ordnung muss sein" von einem Nachwuchswerber der Agentur pilot 1/0.

Damit sind für die Kategorie "Young Lions" des New Media Award 2010 folgende Einreichungen nominiert (in alphabetischer Reihenfolge):
- "Du, ich und meine Software" von Lisa Pilz / Peer Wörpel (Plan.Net / Serviceplan)
- "Everything you need" von Melanie Resch (pilot 1/0)
- "Ordnung muss sein" von Markus Hesper (pilot 1/0)

Die mit 2.500 Euro Preisgeld dotierte Nachwuchskategorie "Young Lions" ist auch der nationale Vorentscheid für den Young Lions Cyber Wettbewerb beim Werbefestival in Cannes. Teilnehmen durften nur Studenten aus kreativen und medienorientierten Fachrichtungen, Auszubildende in Medienberufen und Nachwuchswerber mit maximal zwei Jahren Berufserfahrung. Außerdem müssen die Nachwuchswerber gemäß Cannes Lions Regelwerk nach dem 26. Juni 1981 geboren sein.

Im Rahmen des New Media Award werden seit 1996 besonders innovative und kreative Online-Werbekampagnen prämiert. Derzeit umfasst der Wettbewerb fünf Kategorien: "Online", "Trends", "Mobile", "Efficiency" und "Young Lions". Der New Media Award ist seit Jahren die renommierteste Auszeichnung im digitalen Werbemarkt und hat den Bewertungsfaktor 4 im Horizont Kreativranking. Zur Preisverleihung am 29. April 2010 in Düsseldorf erwartet der Gastgeber InteractiveMedia mehr als 500 hochkarätige Gäste aus der Medien- und Werbebranche.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.newmediaaward.de.

Interactive Media CCSP GmbH

InteractiveMedia ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG. Das Unternehmen steht mit einer Reichweite von 51,2% und 22,27 Mio. Unique User laut internet facts 2009-III der AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung) an der Spitze der Qualitätsvermarkter für digitale Medien in Deutschland. Ebenso führt InteractiveMedia das IVW-Ranking der Top-Vermarkter nach Visits an.

Führend positioniert in einem wachsenden Markt bietet InteractiveMedia seinen Kunden individuelle Premium-Lösungen für Online- und Bewegtbildwerbung, Mobile Advertising und Out-of-Home Media sowie in den Bereichen Performance Marketing, Targeting und Marktforschung. Eine starke Mannschaft in Vertrieb und Produktmanagement sorgt für optimale Resultate - für Werbetreibende ebenso wie für Site- und Portalbetreiber. In Deutschland verfügt InteractiveMedia über fünf regionale Standorte.

Mehr unter: http://www.interactivemedia.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer