Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154063

Samstags, sonntags und an Feiertagen!

KÖRPERWELTEN der Tiere bis 20 Uhr geöffnet

(lifePR) (Neunkirchen, ) Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, der Frühling ist da! Um den vielen Besuchern aus nah und fern im Neunkircher Zoo länger die Gelegenheit zum Eintritt in Gunther von Hagens' einmalige Anatomie- Ausstellung zu geben, haben Zoo-Direktor Dr. Norbert Fritsch und Neunkirchens Oberbürgermeister Jürgen Fried entschieden, die Öffnungszeiten auszuweiten.

"Wenn wir schon so eine faszinierende Weltpremiere im Saarland ausrichten dürfen, wollen wir unsere Besucher daran teilhaben lassen. Ab dem 28. März schließt der Zoo an Samstagen, Sonn- und Feiertagen erst um 20 Uhr.

Natürlich bleiben auch alle Zoo-Tiere zwei Stunden länger draußen in ihren Freigehegen", erklärt Zoo-Direktor Fritsch stolz.

Allein am Eröffnungs-Wochenende waren rund 5.000 Besucher in den Neunkircher Zoo gekommen, um einen bislang nicht für möglich gehaltenen Blick unter die Haut von Giraffe, Bär, Gorilla, Strauß, Fohlen & Co. zu riskieren. Absoluter Publikums- Magnet der neuen Ausstellung ist der weltweit erste plastinierte Elefant "Samba" - ein beeindruckender Koloss von 6 mal 3,50 Metern.

Die KÖRPERWELTEN der Tiere gastieren noch bis zum 2. Mai 2010 im Neunkircher Zoo. Öffnungszeiten täglich 8:30-18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr). Ab 28. März samstags, sonntags und feiertags von 8:30-20:00 Uhr (letzter Einlass 19:00).

Tickets an der Zoo-Kasse: Das Kombi-Ticket berechtigt zum Besuch von Zoo und KÖRPERWELTEN der Tiere. Erwachsene 10 Euro; Erwachsenengruppen (ab 15 Pers.), Studenten & ermäßigte Personen 9 Euro; Kinder (3-16 J.) 7 Euro; Schülergruppen (ab 15 Pers.) 6 Euro. Lehrer haben freien Eintritt.

Weitere Infos unter www.KoerperweltenDerTiere.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Disclaimer