Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159563

Kurzgeschichten aus Haarlem: Lesung am 3. Mai in der IHK

(lifePR) (Osnabrück, ) Im vergangenen November hatten das Städtepartnerschaftsbüro, das Litera-turbüro Westniedersachsen und das Friedensbüro erstmalig zu einer "Schreibwerkstatt" in Osnabrücks niederländische Partnerstadt Haarlem ein-geladen. An den zwei Tagen tauchten die Teilnehmer in das Stadtgeschehen ein und erfuhren zudem Wissenswertes über kreatives Schreiben. Im Nach-klang zu diesem Wochenende sind Kurzgeschichten entstanden. Sie werden am Montag, 3. Mai 2010, in einer Haarlem-Lesung in der IHK Osnabrück-Emsland, Neuer Graben 38, vorgestellt. Eingerahmt sind die Geschichten in eine Vorstellung der Partnerstadt durch Osnabrücks Städtebotschafterin aus Haarlem, Digna Brand. Auch werden die Leiter der Schreibwerkstatt, Dr. Thorsten Stegemann und Jörg Ehrnsberger, von ihrer Arbeit berichten. Der Eintritt ist frei, der Beginn der Lesung ist um 19:00 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit der richtigen Technik lässt sich Lern-Frust quasi wegwischen!

, Bildung & Karriere, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Fast jeder hat heute ein Smartphone und so gut wie niemand kann sich noch ein Leben ohne Smartphone vorstellen. Aber unsere Kinder scheinen mit...

Medienkunde künftig auch in der Grundschule

, Bildung & Karriere, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Medienkunde wird künftig auch in den Thüringer Grundschulen fester Bestandteil des Unterrichts. Der Kursplan, der dafür als Grundlage dient,...

Disclaimer