Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159563

Kurzgeschichten aus Haarlem: Lesung am 3. Mai in der IHK

(lifePR) (Osnabrück, ) Im vergangenen November hatten das Städtepartnerschaftsbüro, das Litera-turbüro Westniedersachsen und das Friedensbüro erstmalig zu einer "Schreibwerkstatt" in Osnabrücks niederländische Partnerstadt Haarlem ein-geladen. An den zwei Tagen tauchten die Teilnehmer in das Stadtgeschehen ein und erfuhren zudem Wissenswertes über kreatives Schreiben. Im Nach-klang zu diesem Wochenende sind Kurzgeschichten entstanden. Sie werden am Montag, 3. Mai 2010, in einer Haarlem-Lesung in der IHK Osnabrück-Emsland, Neuer Graben 38, vorgestellt. Eingerahmt sind die Geschichten in eine Vorstellung der Partnerstadt durch Osnabrücks Städtebotschafterin aus Haarlem, Digna Brand. Auch werden die Leiter der Schreibwerkstatt, Dr. Thorsten Stegemann und Jörg Ehrnsberger, von ihrer Arbeit berichten. Der Eintritt ist frei, der Beginn der Lesung ist um 19:00 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karrierewege bei der Bundeswehr

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältig. In ihrem Informationsvortrag am Donnerstag,...

Effektive Jobsuche im Internet: "Das Ziel vor Augen"

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Im Dschungel der Vielzahl von Online-Stellenbörsen kann man schon mal den Überblick verlieren. Anbieter sind schnell gefunden, doch welche sind...

Karriere beim Zoll

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeit beim Zoll hat viele Facetten. Sie umfasst weitaus mehr als nur die Kontrolle an den Grenzen. Im Landesinnern beispielsweise geht der...

Disclaimer