Existenzgründer zeigen konstantes Interesse am Gaststättenge-werbe

(lifePR) ( Pforzheim, )
Die Teilnehmerquote bei den Gaststätten-Unterrichtungen der IHK Nord-schwarzwald entspricht 2011 in etwa dem Vorjahresniveau. Das belegen die Zahlen im ablaufenden Jahr. Damit scheint der anhaltend sinkende Trend der vergangegen Jahre zunächst aufgehalten.

Die Gesamt-Teilnehmerzahl betrug in den vergangenen zwölf Monaten 175 (Vorjahr: 167), davon 92 Männer (54,1 Prozent) und 83 Frauen (45 Prozent). Der Ausländeranteil betrug mit 67 Personen insgesamt 38,6 Prozent, davon kamen 24 (14,1 Prozent) aus der EU und 43 (24,5 Prozent) aus dem Nicht-EU-Bereich.

Die Kursteilnehmer werden im Rahmen der Gaststätten-Unterrichtung über die Grundzüge im Lebensmittelrecht sowie über Hygienevorschriften unterrichtet. Jeder angehende Gastwirt in der Region hat die Teilnahme am Unterrichtungsverfahren der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald nachzuweisen, es sei denn, er verfügt über eine entsprechende Berufsausbildung. Personen, in deren Lokal kein Alkohol ausgeschenkt wird, sind ebenfalls befreit.

Ausländer aus Staaten außerhalb der Europäischen Union dürfen sich selbstständig machen, wenn sie die ausländerrechtliche Gewerbeerlaubnis erhalten.

Teilnehmer aus EU-Staaten werden dagegen wie Inländer behandelt; dies gilt auch für Schweizer Staatsangehörige.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.