Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 62325

Erste Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft: Mediation - Konflikte erfolgreich lösen

Dessau-Roßlau/Halle/Leipzig, (lifePR) - Zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema "Wirtschaftsmediation" lädt die IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH am Mittwoch, den 27. August 2008, 17.00 Uhr, in das IHK Bildungszentrum, Julius-Ebeling-Straße 6, nach Halle ein. Die kostenfreie Veranstaltung ist eine von insgesamt 29 Weiterbildungsveranstaltungen, die im Rahmen der von den Handwerkskammern (HWK) und IHKn Halle-Dessau und Leipzig organisierten "Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft" vom 25. bis zum 28. August stattfinden.

Zur Veranstaltung zeigt Rechtsanwältin Jutta Hohmann aus Berlin, wie Konfliktparteien durch Wirtschaftsmediation wieder miteinander ins Gespräch gebracht werden können. Als Vorsitzende des Bundesverbandes Mediation e.V. stellt sie Möglichkeiten und Grenzen der Mediation vor.

Anmeldung (bis 25. August) und weitere Informationen bei der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH, Marion Möbes, unter der Telefonnummer 0345 13688-20 oder per E-Mail unter mmoe-bes@ihkbiz.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer