lifePR
Pressemitteilung BoxID: 610712 (Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau)
  • Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
  • Franckestraße 5
  • 06112 Halle
  • https://www.halle.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Markus Rettich
  • +49 (345) 2126-204

Aus hunderten Fördertöpfen genau den richtigen finden

IHK-Broschüre und Veranstaltung zur Umwelt- und Energieförderung

(lifePR) (Halle, ) Mehr Umweltschutz durch Energiemanagement und Sanierung in Sachsen-Anhalt – die öffentliche Hand hat dazu inzwischen einige hundert verschiedene Förderprogramme aufgelegt. Einen Zuschuss oder ein Darlehen bekommt aber nur, wer die teilweise sehr komplizierten Voraussetzungen erfüllt. Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) bietet Unternehmern einen Weg durch diesen Dschungel. Sie hat kürzlich eine Broschüre mit 40 ausgewählten Förderprogrammen aktualisiert, maßgeschneidert für die Wirtschaft der Region. Interessierte können diese Publikation unentgeltlich online unter www.halle.ihk.de abrufen (Nr. 7471) oder per E-Mail an stheis@halle.ihk.de als Print- ebenso wie als Digitalversion bestellen.

Die Broschüre informiert kompakt darüber, wer wie viel Geld zu welchem Zweck bekommen kann – und welche Nachweise dafür erforderlich sind. In der Onlineversion führt ein Link direkt zu Fördermittelgebern, Antragsunterlagen, Richtlinien und den weiteren notwendigen Formularen.

Wer ganz gezielt über mehr Energieeffizienz im Unternehmen seine Kosten senken will, den informiert die IHK in einer Veranstaltung am Donnerstag, 8. September 2016 ab 13.30 Uhr über ausgewählte Fördermöglichkeiten. Im IHK-Tagungszentrum, Franckestraße 5 in 06110 Halle (Saale), stellen Experten aus dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, von der Kreditanstalt für Wiederaufbau und der Investitionsbank Sachsen-Anhalt ihre entsprechenden Angebote vor.

Weitere Informationen zum Programm sowie das Anmeldeformular sind unter www.halle.ihk.de (Nr. 15789495) zu finden.