Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 360826

Die E-Bilanz kommt - Elektronik statt Papier!

Chemnitz, (lifePR) - Alle bilanzierenden Unternehmen - unabhängig von ihrer Rechtsform und Größe - müssen für Geschäftsjahre, die nach dem 31.12.2012 beginnen, ihre Jahresabschlüsse elektronisch an die Finanzverwaltung übermitteln.

Fragen der gesetzlichen Grundlagen und dem Anwendungsbereich der E-Bilanz, den Grundlagen und Arten der Taxonomie sowie zu Mussfeldern und Auffangtatbeständen, zum Stammdaten- und Jahresabschlussmodul, aber auch dem Übersendungsformat XBRL sollen in der kostenfreien Informationsveranstaltung "Die E-Bilanz kommt - Elektronik statt Papier!" am Dienstag, den 30.10.2012 um 16:00 -19:00 Uhr in der IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz, Kammersaal beantwortet werden. Die Veranstaltungsteilnehmer erfahren, wie sie die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, die Datenhoheit behalten und den Umstellungsprozess organisieren.

Als Referent tritt Steuerberater Thomas Frenzel (audalis TreuTeam GmbH) auf. Er wird in einem praxisgerechten Vortrag einen aktuellen Überblick zu diesem Thema geben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

WIFO kooperiert mit American Express

, Finanzen & Versicherungen, WIFO Wirtschafts- & Fondsanlagenberatung und Versicherungsmakler GmbH

Der Maklerpool WIFO und der Kreditkartenanbieter American Express arbeiten künftig beim Vertrieb von Zahlungslösungen für kleine und mittlere...

Wer zahlt, wenn... mein Fahrrad geklaut wird?

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

- Jedes Jahr werden in Deutschland rund 300.000 Fahrräder gestohlen - Die Hausratversicherung kann in diesen Fällen helfen Jedes Jahr melden...

Hausbrand - Wann zahlt die Versicherung?

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Durch den ungewöhnlich heißen Sommer ist es in Deutschland überall trocken. Daran haben örtlich begrenzten Regenfälle kaum etwas geändert; die...

Disclaimer