Montag, 21. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 367111

Bürgschaftsbank Sachsen berät in IHK

Chemnitz, (lifePR) - Die Bürgschaftsbank Sachsen und die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen bietet für Existenzgründer und Unternehmer der gewerblichen Wirtschaft Beratung zu Finanzierungsfragen, unter anderem zu den Programmen "Bürgschaft ohne Bank - BoB" und "Bürgschaften für Leasing" sowie zur Finanzierung von Unternehmensnachfolgen an.

Wer also ein konkretes Investitionsvorhaben bzw. Finanzierungskonzept hat und zur Absicherung der Finanzierung eine Bürgschaft bzw. Beteiligung einbeziehen möchte, kann sich in der IHK in Plauen, Friedensstraße 32, umfassend informieren lassen.

Anmeldungen für den Termin am 04.12.2012 nimmt Frau Silke Rausch bis zum 30.11.2012 unter Tel. +49 (3741) 214-3210 entgegen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Masterstudierende der TH Wildau beim internationalen Workshop für Strategisches Management in Poznań/Polen

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Eine Gruppe von zehn Studierenden des Masterstudiengangs Europäisches Management der Technischen Hochschule Wildau nahm vom 16. bis 19. April...

Datenschutzgrundverordnung - ganz praktisch

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Für viele Betriebe ist die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutzgrundvero­rdnung (DSGVO) ein Damoklesschwert. Denn sie müssen bis zu...

Portraitfotografie und Modellieren von Händen und Füßen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Das Portrait ist unumstritten ein wichtiges fotografisches Genre. Es stellt Fragen nach Identität und Abbildbarkeit von Individuen. Es hat den...

Disclaimer