Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 513432

BIDs in Sachsen - von der Idee zur Umsetzung

Am 16. Oktober treffen sich Interessierte zum Erfahrungsaustausch in der IHK Chemnitz

Chemnitz, (lifePR) - Im Rahmen der IHK-Veranstaltungsreihe "Zukunftsfähige Stadtentwicklung" lädt die IHK Chemnitz gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Chemnitzer Innenstadt e. V. am 16.10.2014 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu einem Workshop ein, der sich ganz speziell den Fragen der Umsetzung des Sächsischen Gesetzes zur Belebung innerstädtischer Einzelhandels- und Dienstleistungszentren, kurz Sächsisches BID-Gesetz, widmet. Mit der Einrichtung eines sogenannten BIDs (Business Improvement District) oder auch Innovationsbereichs auf dieser gesetzlichen Basis ist engagierten Standortgemeinschaften von Immobilieneigentümern und Gewerbetreibenden, die auf eigene Initiative Verbesserungsmaßnahmen in Innenstädten bzw. in ihren Geschäftsstraßen oder ihrem Quartier in zentraler Lage durchführen wollen, ein Instrument an die Hand gegeben, um diese attraktiver und lebendiger zu gestalten. Ein solches BID bietet zudem die Chance, alle Eigentümer und Gewerbetreibenden aktiv einzubinden und finanziell zu beteiligen.

Da es bis dato in Sachsen noch wenige Kenntnisse und noch kein etabliertes BID auf gesetzlicher Grundlage gibt, jedoch einige Initiativen auf dem Weg dorthin sind, dient der Workshop als Hilfestellung für interessierte Standortgemeinschaften und Stadtverwaltungen. Beantwortet werden sollen solche Fragen wie:

Welche Ziele und Strategien verfolgen die BID-Initiativen?
Welche Phasen und Schritte durchläuft eine BID-Initiative?
Welche Partner müssen mit ins Boot geholt werden?
Welche Unterstützung gibt es in der Startphase eines BID-Prozesses?
Kann der Verfügungsfonds in städtebaulichen Erneuerungsgebieten im BID-Prozess zum Einsatz kommen?
Nicht zuletzt soll auch der Erfahrungsaustausch zwischen sächsischen BID-Initiativen und Vertretern von BID-Projekten aus anderen Bundesländern, die bereits ein Anschluss-BID gestartet haben oder vorbereiten, zur Anwendung des Sächsischen BID-Gesetzes motivieren.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Internet unter: www.chemnitz.ihk24.de/bidworkshop

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer