Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65550

IHK-Veranstaltung zum Thema "Online-Handel"

(lifePR) (Aachen, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen bietet am Dienstag, 23. September von 14 bis 16 Uhr eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema "Online-Handel" an. Neben den Informationspflichten für Online-Anbieter werden unter anderem das Zustandekommen von Online-Verträgen einschließlich der wirksamen Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie datenschutzrechtliche Aspekte thematisiert.

Eine Vielzahl von Unternehmen nutzt das Medium Internet als weiteren Vertriebskanal, sei es über einen eigenen Online-Shop oder die Nutzung von Internet-Plattformen, wie zum Beispiel eBay. Hierbei ist die Kenntnis der rechtlichen Vorgaben unerlässlich. Insbesondere bei Angeboten, die sich an Endverbraucher richten, unterlaufen Online-Anbietern mitunter Fehler, die gegebenenfalls kostspielige Abmahnungen zur Folge haben können.

Zu der Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung erforderlich, die per E-Mail: recht@aachen.ihk.de oder Fax: 0241 4460-153 erfolgen kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karrierewege bei der Bundeswehr

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältig. In ihrem Informationsvortrag am Donnerstag,...

Effektive Jobsuche im Internet: "Das Ziel vor Augen"

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Im Dschungel der Vielzahl von Online-Stellenbörsen kann man schon mal den Überblick verlieren. Anbieter sind schnell gefunden, doch welche sind...

Karriere beim Zoll

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeit beim Zoll hat viele Facetten. Sie umfasst weitaus mehr als nur die Kontrolle an den Grenzen. Im Landesinnern beispielsweise geht der...

Disclaimer