Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 676400

240 Reisen für mehr Work-Life-Balance

Neu: Indigourlaub-Katalog 2018

Linz, (lifePR) - Indigourlaub setzt auch 2018 ganz auf wohltuende Yoga-, Meditations- und Kreativreisen. Zudem enthält der gerade erschienene, 64-seitige Katalog zahlreiche neue Angebote in den zwei eigenen Seminarhäusern des österreichischen Reiseveranstalters. Schwerpunkte im "Mountain Retreat Center" im Chiemgau sind neben Yoga- und Meditations- auch Achtsamkeitsreisen sowie Schweigeretreats. Auf der mallorquinischen Finca von Indigourlaub steht Yoga im Vordergrund. Doch es gilt, auch andere "Welten" zu entdecken: Für neugierige Abenteurer mit Lust auf Außergewöhnliches hat Indigourlaub beispielsweise die Schreibreise Das Weite suchen mit Huskytour und Schneeschuhwandern im finnischen Lappland im Programm. 7 Nächte im DZ mit Halbpension kosten ab 1.970 €/Pers. inkl. Flug (ab Wien). Zum fest etablierten Indigourlaub-Angebot gehören darüber hinaus seit vielen Jahren Ayurvedakuren in Indien, auf Sri Lanka, Bali - oder auch Madeira. 7 Nächte Ayurvedische Entspannungskur auf der Blumeninsel mit ayurvedischer Vollpension sind ab 1.190 €/Pers. im DZ zu haben. Infos, Katalogbestellung und Buchung unter Fon Österreich +43 732 272810 oder Deutschland +49 8621 9024140, www.indigourlaub.com

Indigourlaub Sonja Miko

Besondere Reisen für besondere Menschen. Der Linzer Veranstalter Indigourlaub ist spezialisiert auf Urlaube mit den Schwerpunkten Yoga, Qi Gong, Meditation, Fasten und Ayurvedakuren weltweit. Renommierte Trainer sowie sorgfältig ausgewählte Hotels und Retreats inmitten eindrucksvoller Naturlandschaften sind für die Programme ebenso charakteristisch wie gesunde, teils vegetarische oder vegane Verpflegung. Nach dem Motto "Alleine reisen, aber nicht alleine sein" erfahren Teilnehmer bei 240 Reisen in 17 Ländern weltweit Freude an der Begegnung mit anderen und sich selbst. Herzensanliegen des Indigourlaub-Teams ist darüber hinaus ein achtsamer Umgang mit der Natur. So engagiert sich das Unternehmen als Mitglied beim "forum anders reisen e.V.", kooperiert mit der gemeinnützigen Klima-Organisation "atmosfair" und unterstützt den Verein zum Schutz von Delfinen und Walen, "M.E.E.R. e.V.".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Michael Kerkloh erneut zum Präsidenten des Verbandes europäischer Flughäfen gewählt

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH (FMG), ist in Brüssel erneut zum Präsidenten des Airport Council...

TÜV SÜD gibt Tipps zum Kauf von Campingzelten

, Reisen & Urlaub, TÜV SÜD AG

. Camping ist in. Immer mehr Deutsche verbringen ihre Ferien nicht in Hotels oder Ferienwohnungen, sondern im Zelt. Damit sie daran möglichst...

Ab in die Ferien - und wer kümmert sich um Haus und Hof?

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Die Sommerferien stehen fast schon vor der Tür. Das bedeutet für viele Familien auch Vorfreude auf die Reisezeit. Wenn es in den Urlaub geht,...

Disclaimer