Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 356191

MEDICA 2012: INDAMED stellt neue Module und Services für MEDICAL OFFICE vor

Halberstadt, (lifePR) - "Wir haben in diesem Jahr wieder einmal mehrere Highlights, die wir auf der MEDICA präsentieren", freut sich INDAMED-Geschäftsführer Uwe Streit. So können die Besucher am INDAMED-Stand 15 in Halle 15 einen komplett neu entwickelten Terminplaner mit variablem Ressourcenmanagement für Ärzte, Räume, Geräte etc. ansehen und ausprobieren. "Wir haben einen Regelassistenten integriert, der sehr einfach zu handhaben ist", verspricht Streit. Ebenso freut sich der INDAMED-Geschäftsführer darüber, dass das vollkommen neue Statistikmodul pünktlich zur Messe fertig wurde. "Auch hier haben wir größten Wert auf die einfache Handhabung bei größtem Nutzen gelegt", erklärt Streit und verrät schon einmal, dass den Anwendern auch hier ein Regelassistent zur Seite steht: "Damit können sehr einfach komplexe statistische Abfragen erstellt und gespeichert werden." So erhalten Praxen, Ärztenetze und andere größere medizinische Einrichtungen einen schnellen Überblick zum Beispiel über die Auslastung. Last but not least hat INDAMED die grafische Dokumentationslösung Visiodok von MicroNova inklusive verschiedener Facharztmodule in die MEDICAL OFFICE-Systeme integriert. Ebenfalls am INDAMED-Stand zu begutachten ist die intelligente MEDICAL OFFICE-Datenspiegelung. Laut Streit ist dies besonders für Notebook-Nutzer und Zweigstellen eine einzigartige Lösung: "Mit unserer Datenspiegelung verbunden ist auch eine Notfallserverfunktion, so dass im Falle eines Serverausfalls ohne Verzögerungen weitergearbeitet werden kann." Das INDAMED-Team steht Interessenten für Beratungen und Präsentationen an Stand 15 in Halle 15 gerne zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt.

INDAMED EDV-Entwicklung und -Vertrieb GmbH

Die INDAMED EDV-Entwicklung und Vertrieb GmbH wurde vor rund 15 Jahren von Ärzten gegründet. Die Gesellschafter - Ärzte und Informatikingenieure - entwickeln in enger Zusammenarbeit Programme für niedergelassene Ärzte, Notfalldienstzentralen, Therapeuten, Ambulanzen sowie für die neuen Formen der Berufsausübungsgemeinschaften. INDAMED steht für INtegrierte DAtenverarbeitung in der MEDizin. Ziel des Unternehmens ist es, Zusammenhänge zu erkennen und zu nutzen und so einen hohen Rationalisierungs- und Optimierungsgrad zu erreichen. INDAMED gewährleistet mit MEDICAL OFFICE die permanente Weiterentwicklung eines flexibel einsetzbaren Programmsystems für Praxis, Ambulanz und Ärztenetze, das bei der täglichen Arbeit hilft, informiert, koordiniert, dokumentiert und disponiert. Das System unterstützt und verbessert den Arbeitsablauf und trägt zu medizinischem und wirtschaftlichem Erfolg in der Arztpraxis und Ambulanz bei. Bundesweit setzen rund 1.000 Praxen auf die ausgereifte INDAMED-Software sowie den sehr persönlichen Service. Man muss nicht zu den Größten zählen, um zu den Besten zu gehören!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Biologische Arzneimittel: Mehr Therapiechancen für Patienten

, Gesundheit & Medizin, QuintilesIMS

Der Umsatz mit biotechnologisch hergestellten Medikamenten ist in den letzten zehn Jahren sowohl weltweit als auch in Deutschland etwa doppelt...

"Muss man sich wegen einer Zahnimplantation Sorgen machen?"

, Gesundheit & Medizin, Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, auf dem eine Krone, Brücke oder Prothese befestigt werden kann, sollte der eigene Zahn verloren...

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost startet am 19. Oktober 2017 seine "Uni-Tour" an der Technischen Hochschule Wildau

, Gesundheit & Medizin, Technische Hochschule Wildau [FH]

Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters 2017/2018 startet der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost unter dem Motto „Welcher Typ bist Du?“ am Donnerstag,...

Disclaimer