Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681807

IKK Südwest lädt zu Arbeitgeber-Seminaren ein

Experten stellen Neuerungen in der Sozialversicherung vor

Saarbrücken, (lifePR) - Die IKK Südwest bietet auch in diesem Jahr wieder Arbeitgeberseminare zum Jahreswechsel an. Experten stellen dabei Neuerungen in der Sozialgesetzgebung bzw. der Sozialversicherung, die in 2018 wirksam werden, vor. Die Seminare finden vom 20. November bis 6. Dezember 2017 an verschiedenen Orten in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland statt. Insgesamt stehen wie im letzten Jahr rund 40 Termine zur Verfügung.

Die IKK Südwest informiert Arbeitgeber bereits seit mehreren Jahren jeweils zum Jahreswechsel über Änderungen und Neuerungen im Gesundheitswesen und in der Sozialversicherung. In diesem Jahr geht es unter anderem um betriebliche Auswirkungen durch die Reform des Mutterschutzrechts und die damit verbundene Beschäftigung während der Elternzeit, aber auch neue maßgebliche Rechengrößen und Grenzwerte zur Berechnung der Sozialabgaben in den Betrieben. Gleichzeitig informiert die regionale Krankenkasse auch über Themen aus dem Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der gesunden Ernährung am Arbeitsplatz.

Alle Seminare finden in zentral gelegenen Hotels und Tagungszentren statt und sind ein kostenloser Service der IKK Südwest für die Arbeitgeber. Sämtliche Termine sind auf der Homepage unter www.ikk-suedwest.de aufgelistet. Außerdem bietet die IKK ein Onlineseminar ein. Auf der Homepage sind direkt Anmeldungen möglich.

IKK Südwest

Aktuell betreut die IKK mehr als 650.000 Versicherte und über 90.000 Betriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Versicherte und Interessenten können auf eine persönliche Betreuung in unseren 19 Geschäftsstellen in der Region vertrauen. Darüber hinaus ist die IKK Südwest an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder www.ikk-suedwest.de zu erreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MPC Indien 2 – Zahlreiche Beschwerden über falsche Anlageberatung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Berlin, 17.11.2017 – Zahlreiche Anleger sind über die Entwicklung des MPC Indien 2 enttäuscht. Es stellt sich Frage, ob sie ihr verlorenes Geld...

uniVersa erhält dreimal "Sehr gut" beim PKV-Test von Euro

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Das Wirtschafts- und Anlagemagazin Euro hat in der Oktober-Ausgabe das Tarifangebot der privaten Krankenversicherung (PKV) auf den Prüfstand...

Kundenbefragung: Bank des Jahres 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Zufriedenheit der Kunden mit der eigenen Bank ist insgesamt hoch. Aber auch Ärgernisse sind keine Seltenheit – über 29 Prozent der Befragten...

Disclaimer