Tag der Ausbildungschance erfolgreich

(lifePR) ( Lüneburg, )
Mehr als 300 Schüler haben sich beim IHK-Tag der Ausbildungschance über den Einstieg in eine Berufsausbildung informiert. In den Agenturen für Arbeit in Lüneburg, Uelzen, Lüchow, Soltau und Celle konnten sich die Jugendlichen in Ausbildungsplatz-Speed-Datings Ausbildungsbetrieben persönlich vorstellen. Bewerbungsmappenchecks, Beratungsgespräche und Workshops komplettierten das Informationsangebot.

Der Tag der Ausbildungschance ist ein bundesweiter Aktionstag der Industrie- und Handelskammern, an dem sich vor Ort neben der IHK Lüneburg-Wolfsburg die regionalen Arbeitsagenturen, die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und die Kreishandwerkerschaft Lüneburger Heide beteiligten. Gemeinsam warben die Veranstalter bei Schulabgängern dafür, als Karriereeinstieg eine Berufsausbildung anzustreben. Das Lehrstellenangebot biete hierfür hervorragende Perspektiven. Vor allem in den Handels- und Büroberufen aber auch in Hotellerie und Gastronomie seien auch jetzt noch zahlreiche Plätze für das anstehende Ausbildungsjahr zu finden. Nach einer Ausbildung gebe es gute Chancen zur Weiterbildung zum Fachwirt oder Meister und auch ein Studium sei nach drei Jahren im Beruf bei entsprechenden Leistungen möglich.

Noch bis zum 1. Juli ist die IHK-Lehrstellenhotline unter Tel. 05361 / 295423 geschaltet. Freie Ausbildungsplatzangebote veröffentlicht die IHK unter www.ihk-lehrstellenboerse.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.