Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68607

IHK-Workshop-Direkt-Marketing

(lifePR) (Hanau, ) Das persönliche Verkaufen wird immer teurer, auch den Unternehmen laufen die Kosten davon. Doch wie lassen sich neue Kunden gewinnen und die bestehende Kunden binden, wenn nicht durch den Kontakt im Kaufgespräch? Als wirtschaftliche Alternative bietet sich der schriftliche Verkauf durch das Direkt-Marketing an, beispielsweise als Werbebrief mit Prospekten. Doch wer Mailings und Prospekte versenden will, sollte sich an die zentralen Regeln der Dialogmethode halten. Wie diese Methode funktioniert, was sie kann und was sonst noch beim Direkt-Marketing zu beachten ist, zeigt ein Workshop in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern am Donnerstag, den 06. November 2008, ab 10:00 bis 16:00 Uhr auf.

Anmeldungen für den Workshop, die Teilnahme kostet 105,00 ?, nimmt die IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern an bis zum Donnerstag, den 22. Oktober 2008.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Durchstarten – das Buch von Thomas Gelmi ab März im Handel

, Bildung & Karriere, Thomas Gelmi - InterPersonal Competence (Movadis GmbH)

„Echter und authentischer Kontakt mit sich selbst und anderen ist heute und in Zukunft ein zentraler Erfolgsfaktor in Führung, Zusammenarbeit...

56 Austauschstudierende aus 17 Ländern

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Zum ersten Mal startet ein Sommersemester mit mehr als 50 Studierenden aus dem Ausland, die für ein oder zwei Semester an die Hochschule Worms...

Prüfsteine für eine zukünftige Hochschulpolitik

, Bildung & Karriere, Hochschule Bayern

Mit der Bundestagswahl 2017 und der Landtagswahl 2018 rücken wichtige politische Weichenstellungen näher. Wissenschaftsministe­r Dr. Ludwig Spaenle...

Disclaimer