Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68607

IHK-Workshop-Direkt-Marketing

Hanau, (lifePR) - Das persönliche Verkaufen wird immer teurer, auch den Unternehmen laufen die Kosten davon. Doch wie lassen sich neue Kunden gewinnen und die bestehende Kunden binden, wenn nicht durch den Kontakt im Kaufgespräch? Als wirtschaftliche Alternative bietet sich der schriftliche Verkauf durch das Direkt-Marketing an, beispielsweise als Werbebrief mit Prospekten. Doch wer Mailings und Prospekte versenden will, sollte sich an die zentralen Regeln der Dialogmethode halten. Wie diese Methode funktioniert, was sie kann und was sonst noch beim Direkt-Marketing zu beachten ist, zeigt ein Workshop in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern am Donnerstag, den 06. November 2008, ab 10:00 bis 16:00 Uhr auf.

Anmeldungen für den Workshop, die Teilnahme kostet 105,00 ?, nimmt die IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern an bis zum Donnerstag, den 22. Oktober 2008.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Start ins Studium: Hochschule Osnabrück begrüßt rund 3.400 Erstsemester

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Mit einer Begrüßungsfeier hat die Hochschule Osnabrück jetzt 2.700 Erstsemester in der OsnabrückHalle willkommen geheißen. Für über 700 weitere...

Die Botschaft der Wahl: Sorgt für neues gesellschaftliches Vertrauen

, Bildung & Karriere, St. Leonhards-Akademie gGmbH

Die Eröffnungs-Veranstaltung zum „Jahr des Vertrauens" am 6. November im Weltethos-Institut Tübingen packt die Aufgabe an. Wie kann es im Dialog...

Wenn kulturelle und religiöse Vielfalt zur Herausforderung wird

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die kulturelle und religiöse Vielfalt nimmt in der sozialen Arbeit seit Jahren zu – bei den Mitarbeitenden und bei den Klienten. Diese Vielfalt...

Disclaimer