Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63139

Änderung von Versorgungszusagen - was Arbeitgeber wissen sollten

(lifePR) (Hanau, ) Am Dienstag, den 23. September 2008, beleuchtet ein Vortrag im Gebäude der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern zwischen 16:00 und 18:30 Uhr, wie sich bei den Betriebsrentensystemen wirtschaftlich tragfähige Strukturen schaffen lassen. Neue Gesetze, etwa die Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre, aber auch die aktuelle Rechtsprechung erfordern vielfach einen Anpassungsbedarf. Hinzu kommt der scharfe Wettbewerb, der die Unternehmen zum Sparen auch bei den Versorgungszusagen zwingt. Der Vortrag informiert über die wichtigen Fakten und Trends. Praxisbeispiele zeigen darüber hinaus, wie Unternehmen ihre Betriebsrentensysteme nach wirtschaftlichen Aspekten rechtssicher weiterentwickeln können.

Interessenten für den Vortrag können sich bis zum 09. September 2008 anmelden. Die Teilnahme kostet 30,00 €. Weitere Informationen gibt es bei der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, Sibylle Thompson, Telefon (06181) 92 90-31, E-Mail s.thompson@hanau.ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer