Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65102

Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für Versicherungsvermittler

IHK Berlin erinnert an Fristablauf

Berlin, (lifePR) - Am 31. Dezember 2008 läuft die Übergangsfrist ab, in der Versicherungsvermittler das Erlaubnis- und Registrierungsverfahren bei der IHK Berlin durchlaufen müssen. Das Erlaubnisverfahren dient der Prüfung der Zuverlässigkeit, der geordneten Vermögensverhältnisse, der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung sowie der angemessenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Versicherungsvermittlung.Gegebenenfalls muss noch eine Sachkundeprüfung vor der IHK abgelegt werden.

Ab 1. Januar 2009 ist die Versicherungsvermittlung ohne Erlaubnis nicht mehr zulässig. Die IHK schätzt, dass sich noch bis zu eintausend Versicherungsvermittler bis Ende des Jahres registrieren lassen müssen und rät daher, den Antrag jetzt einzureichen, da gegen Ende des Jahres mit längeren Bearbeitungszeiten zu rechnen ist.

Die IHK Berlin bietet auf ihren Internetseiten unter www.ihk-berlin24.de, Dok-Nr. 23541, ausführliche Informationen an. Antragsformulare für das Erlaubnis- und Registrierungsverfahren und für die Anmeldung zur Sachkundeprüfung stehen dort zum Download bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DSK AG erweitert Ihr Geschäftsfeld als „Zertifizierter EU-Fördermittelmanager“

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

Die auf den Immobilienmarkt im Wirtschaftsraum Leipzig/Halle und Süddeutschland spezialisierte Deutsche Sachwert Kontor AG (DSK AG), mit Sitz...

Ammerländer Versicherung ist „Maklers Liebling“

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Positives Urteil für den Service der Ammerländer Versicherung: Bei der Umfrage „Maklers Lieblinge“ erreichte sie im Bereich „Sach/HU“ mit der...

actimonda: Perfekt für Aachener Studenten!

, Finanzen & Versicherungen, actimonda krankenkasse

Passend zum Semesterstart an den Aachener Hoch- und Fachhochschulen fragen sich viele Studenten: Wie und wo kann ich mich richtig gut krankenversichern? ­Glatte...

Disclaimer