Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65102

Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für Versicherungsvermittler

IHK Berlin erinnert an Fristablauf

(lifePR) (Berlin, ) Am 31. Dezember 2008 läuft die Übergangsfrist ab, in der Versicherungsvermittler das Erlaubnis- und Registrierungsverfahren bei der IHK Berlin durchlaufen müssen. Das Erlaubnisverfahren dient der Prüfung der Zuverlässigkeit, der geordneten Vermögensverhältnisse, der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung sowie der angemessenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Versicherungsvermittlung.Gegebenenfalls muss noch eine Sachkundeprüfung vor der IHK abgelegt werden.

Ab 1. Januar 2009 ist die Versicherungsvermittlung ohne Erlaubnis nicht mehr zulässig. Die IHK schätzt, dass sich noch bis zu eintausend Versicherungsvermittler bis Ende des Jahres registrieren lassen müssen und rät daher, den Antrag jetzt einzureichen, da gegen Ende des Jahres mit längeren Bearbeitungszeiten zu rechnen ist.

Die IHK Berlin bietet auf ihren Internetseiten unter www.ihk-berlin24.de, Dok-Nr. 23541, ausführliche Informationen an. Antragsformulare für das Erlaubnis- und Registrierungsverfahren und für die Anmeldung zur Sachkundeprüfung stehen dort zum Download bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD gibt Sicherheitstipps für das Online-Banking

, Finanzen & Versicherungen, TÜV SÜD AG

Mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets lassen sich immer mehr Alltagssituationen vereinfachen. Auch das Erledigen der eigenen Bankgeschäfte...

Dussmann Group komplettiert den Vorstand und legt auch 2016 wieder zu

, Finanzen & Versicherungen, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Drei neue Vorstandsmitglieder werden im August 2017 den Vorstand komplettieren: Dr. oec. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch Gesamtumsatz...

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Disclaimer