Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135988

Bad Boy Bill bei WinterWorld

Außergewöhnliches LineUp bei der 8. WinterWorld am 06. Februar 2010 in der Koblenzer Sporthalle Oberwerth

Mülheim-Kärlich, (lifePR) - WinterWorld holt am 06. Februar Deutschlands Partyszene für elektronische Musik aus dem Winterschlaf. Raus aus den Clubs, rein in die Halle: In der Sporthalle Oberwerth in Koblenz fällt damit der Startschuss für das Partyjahr 2010. Diesmal sorgt der erste große Hallenrave ganz unverfroren mit einem außergewöhnlichen LineUp für Gesprächsstoff.

WinterWorld ist das Kick-Off zum Party-Jahr 2010 und die Macher haben ein paar echte Überraschungs-Acts aus dem Winterhut gezaubert. Bad Boy Bill aus Chicago gehört zu den größten DJLegenden der Welt. Auf sechs Turntables bereitet er sein Electro-House-Neujahrsmenü zu. Hinzu kommen mit Luke Slater (London), The Advent (London) und Dr. Motte (Berlin) gleich drei Künstler, die nur höchstselten in der Region zu sehen sind.

BMG aka Brachiale Musikgestalter (Frankfurt), Dominik Eulberg (Bonn), Einmusik (Hamburg) und Babor (Koblenz) komplettieren das ausgezeichnete LineUp auf dem "Nordpol", der großen Area in der Sporthalle Oberwerth. "Die Soundvielfalt bei WinterWorld gehört zum Konzept", erklärt Oliver Vordemvenne von der veranstaltenden Agentur I-Motion. "Und je später die Nacht, desto strammer der Sound" lautet die Party-Devise.

Auf dem zweiten Floor, dem "Mixery-House" präsentiert sich erstmals der Radiosender bigFM mit seiner Marke "TronicLove". Die Namen Terry Lee Brown jr. (Darmstadt), Falko Richtberg (Mannheim), DJ TOM (Koblenz) und Sector5 (Rostock) stehen dabei für maximalen Spaß mit "minimalem" elektronischen Sound.

Schon zum fünften Mal ist die Sporthalle Oberwerth das Zuhause von WinterWorld. Im Laufe der Jahre ist auch die Ton- und Lichttechnik gewachsen und hat sich perfekt auf die Gegebenheiten in Koblenz eingestellt. Heute gehört das Licht- und Dekokonzept von WinterWorld zu den spektakulärsten Hallen- Designs der kalten Jahreszeit.

Wer ein Maximum an Feierleidenschaft und Energie mitbringt, wird ab 04:30 Uhr bei der AfterHour mit Terry Lee Brown jr im Koblenzer Club "S38" dabei sein. Wer winterlichen Straßenverhältnissen aus dem Weg gehen will, fährt einfach mit dem kostenlosen Busshuttle, der die ganze Nacht zwischen dem Koblenzer Hauptbahnhof, dem Zentralplatz und der Sporthalle Oberwerth verkehrt.

Tickets sind im Vorverkauf für 24,- € (zzgl. Gebühr) bei CTS, allen bekannten Stellen und unter www.winter-world.com erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Antisemitismus beim Namen nennen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesregierung hat heute im Rahmen der Kabinettssitzung die von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) verabschiedete...

Weltkindertag: Kinderrechte im Grundgesetz verankern

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2017 fordert Bundesfamili­enministerin Dr. Katarina Barley die Kinderrechte im Grundgesetz zu...

World Vision im Einsatz nach Erdbeben in Mexiko

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Hilfsorganisation World Vision beteiligt sich an den Rettungsarbeiten nach dem Erdbeben in Mexiko. Mitarbeiter der Organisation...

Disclaimer