Übermorgen bauen, heute Kredit aufnehmen: Erneut Forward-Darlehen für Erstfinanzierer auf dem Markt

Aktuelle Zinsen können bis zu 24 Monate im Voraus gesichert werden, wenn Kaufvertragsentwurf vorliegt

(lifePR) ( Mannheim, )
Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder kurzzeitig Forward-Kredite für Erstfinanzierer gegeben hatte, ist nun erneut ein entsprechendes Angebot auf dem deutschen Markt erhältlich. "Unter dem Namen "Zukunft 24" bietet ein Versicherungsunternehmen seit Anfang Mai wieder ein solches Darlehensprodukt an", sagt Kai Oppel vom Baugeldvermittler HypothekenDiscount. Wer beispielsweise im Mai 2013 einen Kredit abrufen muss, kann diesen heute zu einem Zinssatz von 4,5 Prozent (10 Jahre Zinsbindung) festschreiben. Gerade im aktuellen steigenden Zinsumfeld ist der Kredit für viele Immobilienkäufer eine interessante Option.

Um den Kredit zu beantragen, müssen Interessenten ein aussagekräftiges Expose, einen Kaufvertragsentwurf beziehungsweise die bautechnischen Unterlagen vorlegen. Zudem müssen künftige Kreditnehmer ihren Eigenkapitalanteil vorweisen. Denn: Finanziert werden maximal 54 Prozent des aktuellen Kaufpreises - beziehungsweise der Herstellungskosten.

"Der maximale Forwardzeitraum beträgt 24 Monate. Da Forwardaufschläge erst ab dem 16. Monat fällig werden, sind die Konditionen für Kredite, die bis September 2012 abgerufen werden, besonders günstig", erklärt Oppel. Doch selbst die Zinsreservierung für 24 Monate im Voraus in Kombination mit einer 15-jährigen Zinsbindung erhalten Interessenten aktuell zu einem Zinssatz von etwa 4,70% effektiv. Kunden, die auch in den nächsten Monaten von steigenden Zinsen ausgehen, können ihre Finanzierung jetzt vornehmen.

Der Kredit ist laut HypothekenDiscount für alle interessant, die beispielsweise eine Immobilie vom Bauträger erwerben. Bei diesen beginnt das Bauvorhaben oftmals erst, wenn eine bestimmte Anzahl von Parzellen verkauft ist. Aber auch Häuslebauer, bei denen die Planung bereits steht, aber der Baubeginn erst in den nächsten ein bis zwei Jahren vorgesehen ist, können den Erstfinanzierer-Forward nutzen. "Solche Kreditprodukte sind selten. Während es für Anschlussfinanzierer von nahezu jedem Kreditanbieter Forward-Darlehen gibt, mit denen die Zinsen vor Auslauf der eigentlichen Zinsbindung gesichert werden können, sind Forward-Kredite für Erstfinanzierer eine neue Erscheinung", sagt Oppel. Das aktuelle Angebot gilt laut HypothekenDiscount zunächst bis zum 30. Juni 2011.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.