Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137489

1. Europäisches HUMMER-FEDERATION Treffen Dezember 2009

Strahlende Kindergesichter des Waisenheims in Pisek zum Jahresabschluß

(lifePR) (Wetter/Ruhr, ) Das erste europäische Hummer Racingteam mit Sitz in Bochum, rief alle seine Hummerfreunde zum Abschlußtreffen in der Tschechei auf. Trotz des schlechten Wetter kamen ca. 100 Gäste mit ihren Fahrzeugen zusammen, die gemeinsam ein Wochenende in Pisek am Offroadpark verbrachten.

Mit etwa 50 Hummer sind alle Teilnehmer in einer Kolonne gemeinsam zum Weisenheim in Pisek gefahren und haben dort die Kinder abgeholt. Freunde strahlende Gesichter und große Kinderaugen erwarteten die HUMMER-FEDERATION. Gemeinsam ging es zum nahe liegenden Offroadpark wo bereits ein Lagerfeuer und leckere Würstchen auf die Kids warteten.

Jedes Kind konnte einen ganzen Nachmittag so viel Hummer fahren und Spaß erleben, wie es sich wünschte. Quer durch den Offroad Park ging es Hügel hinauf und und tiefe Wasserpassagen hindurch. "Die kleinen sind heute die ganz großen" freut sich Teamchef Uwe Zirbes.

Zum Abschluß überreichten die HUMMER Freunde noch jede Menge Geschenke an die Kleinen, was mit strahlenden Augen der Kiddys belohnt wurde.

"Diese Gesichter werden wir nicht vergessen". "Es gibt nichts schöneres und wichtigeres als die Kinder dieser Welt", so Headhunter U.Zirbes von hunting heads, der dieses Event organisierte und sponserte, in seinem Interview.

All dieses wollte er auch in Deutschland für die Kinder ermöglichen, doch die Behörden und Einrichtungen wollten diese tolle gemeinnützige Idee nicht unterstützen.. Der tschechische Direktor des Weisenheim sah das alles einfacher und freute sich über diese Idee. Er wollte seinen Kindern diese Freude ermöglichen und weniger durch Bürokratie den Traum vernichten. Gemeinsam mit den Kindern ging es einfach mit zum Offroadpark und die Kinder freuten sich über ein unvergessliches Weihnachts-Erlebnis.

Am Abend zeigte das Hummer Racingteam seinen Fans verschiedene DVD's aus vergangenen Veranstaltungen und plante mit dem tschechischen Team gemeinsame Rallyes in 2010.

"Ich darf in meinem wie auch im Namen des gesamten Teams mich herzlichst für dieses gelungene Event bei allen Teilnehmern bedanken". "Besonderen Dank auch an unsere Freunde Harry, Milan und Martin, die an der Organisation tatkräftig mitgeholfen haben um Kindern ein Stück Lebensfreude zu schenken", stahlt auch Uwe Zirbes !

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Mexiko: 18 Adventisten sterben bei Busunfall

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 21. Mai stürzte ein gemieteter Bus in Motozintla, im Bundesstaat Chiapas im Südosten Mexikos, 90 Meter tief in eine Schlucht. Insgesamt 18...

Disclaimer