Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69927

Maria Furtwängler: "Es mangelt oft an Offenheit gegenüber Familien"

Die Schauspielerin spricht bei ScienceBlogs über die Situation von Frauen in der Wissenschaft und ihr Vorbild Marie Curie

(lifePR) (Offenburg, ) Maria Furtwängler, promovierte Medizinerin und Schauspielerin, äußert sich im Blog "For Women in Science" des Autorennetzwerks ScienceBlogs zu den Hürden, die Frauen auf der akademischen Laufbahn überwinden müssen. Die Plattform bietet Wissenschaftlerinnen die Möglichkeit, sich zu diesem Thema auszutauschen. Unter anderen steuerte auch Nobelpreisträgerin Prof. Christiane Nüsslein-Volhard einen Beitrag bei.

Maria Furtwängler: "Was fehlt, sind bessere Kinderbetreuungsmöglichkeiten - etwa KiTas, die direkt an Institute angegliedert sind." Die Vereinbarung von Familie und Forschung könne doch nur dann gegeben sein, "wenn die Vorgesetzten dies auch unterstützen". Darüber hinaus müssten Mütter "die Möglichkeit erhalten, auch ein paar Stunden in der Woche von zu Hause aus zu arbeiten", erklärt die Mutter von zwei Kindern. Obwohl sie die Förderung begabter Forscherinnen durchaus unterstützt, sieht Maria Furtwängler eine Quote für Professorinnen "mit gemischten Gefühlen", wie sie gegenüber ScienceBlogs äußert: "Eine Quote zu 'erzwingen' sollte meiner Meinung nach nur der letzte Ausweg im Hinblick auf die Chancengleichheit an Hochschulen sein."

Für Maria Furtwängler gibt es nur ein Vorbild in der Wissenschaft: Marie Curie. "Und das nicht nur, weil sie gleich zwei Mail mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde, sondern weil sie es geschafft hat, parallel dazu zwei Töchter großzuziehen", so Maria Furtwängler auf ScienceBlogs. Das komplette Interview ist nachzulesen unter www.scienceblogs.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hope Channel" beim Evangelischen Kirchentag

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Beim Deutschen Evangelischen Kirchentag ist auf dem Berliner Messegelände in der Medienmeile in Halle 3.2, Stand F 16, auch die Medienagentur...

Kirchen: der lange Weg zur Frauenordination

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Ordination von Frauen zum Dienst als Pfarrerinnen war Thema eines Podiums auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, der vom 24. bis 28....

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Disclaimer