HSV und Popp Feinkost verlängern ihre Zusammenarbeit frühzeitig

Der Nahrungsmittelhersteller für Feinkostsalate und -brotaufstriche bleibt bis 2022 Ärmelpartner des Hamburger SV

(lifePR) ( Hamburg, )
Der Hamburger SV und die Popp Feinkost GmbH verlängern ihre Exklusivpartnerschaft vorzeitig bis zum Ende der Saison 2021/2022. Bereits seit der Spielzeit 2017/2018 gehen der HSV und der Nahrungsmittelhersteller gemeinsame Wege, nun wird der bestehende Vertrag der Ärmel-, Exklusiv- und Feinkostpartnerschaft um zwei weitere Spielzeiten erweitert. Popp Feinkost – mit Unternehmenssitz im nördlich von Hamburg gelegenen Kaltenkirchen – bleibt damit starker regionaler Partner des HSV.

Popp Feinkost ziert im Zuge der Vertragsverlängerung mit seinem Unternehmenslogo weiterhin die prominente Markenfläche am Ärmel der HSV-Trikots. Darüber hinaus umfasst die Exklusivpartnerschaft die Präsenz auf klassischen Werbeflächen wie LED-Banden und Cam Carpets im Volksparkstadion sowie eine erhöhte Sichtbarkeit in spieltagsrelevanten Formaten des HSV, beispielsweise die Präsentation der Torschützen. Zudem sind weitere Aktivierungen für die Fans geplant.

"Das Ärmelsponsoring beim HSV hat für uns als Marke einen besonderen Stellenwert und trägt neben der Erhöhung unserer Markenbekanntheit auch zur Sichtbarkeit der Marke außerhalb unseres Point of Sales – des Kühlregals – bei.  Darum möchten wir unsere erfolgreiche Ärmelpartnerschaft frühzeitig verlängern und den HSV nachhaltig begleiten", erklärt Alexander Schmolling, Marketingleiter der Popp Feinkost GmbH, zufrieden.
"Mit Popp Feinkost, einem sehr erfolgreichen Unternehmen aus der Metropolregion Hamburg, mit regionaler Verbundenheit und nationaler Reichweite, als Exklusivpartner auch in die kommenden Spielzeiten zu gehen, freut uns sehr. Gemeinsam werden wir mit hoher Markenpräsenz und wirkungsvollen Aktivierungen die Partnerschaft erlebbar machen", fügt Henning Bindzus, Direktor Business Relations & Marke des HSV, an.

Johannes Haupt, Senior Director Team HSV bei Lagardère Sports, ergänzt: "Wir freuen uns sehr über die Fortführung der Ärmelpartnerschaft mit Popp Feinkost. Die frühzeitige und bereits zweite Vertragsverlängerung dokumentiert eindrucksvoll den Erfolg der Markenkommunikation über den Hamburger SV hinsichtlich der Zielgrößen Bekanntheitssteigerung, Sichtbarkeit bis hin zur Verwendung."

Über Popp Feinkost:
Die Popp Feinkost GmbH, mit Sitz in Kaltenkirchen bei Hamburg, ist mit der Marke Popp Marktführer im Bereich gekühlte Feinkostsalate und -brotaufstriche in Deutschland. Das Unternehmen gilt als Erfinder von Feinkost-Brotaufstrichen und setzt seit 2014 verstärkt auf TV-Werbung, Social-Media-Aktivitäten und Events, um den Bekanntheitsgrad der Marke zu erhöhen. Im kommenden Jahr startet Popp die nächste Werbeoffensive mit einer TV-Kampagne zum 100-jährigen Bestehen des Unternehmens.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.