HSH Nordbank finanziert Einzelhandels-Portfolio für Partners Group

(lifePR) ( Hamburg/Kiel, )
Die HSH Nordbank stellt Objektgesellschaften, die sich mehrheitlich im Besitz der Partners Group befinden, eine anteilige Finanzierung für den Ankauf von sieben Einzelhandelsimmobilien in Höhe von 62 Mio. Euro zur Verfügung.

Die Gesamtverkaufsfläche der in Ostdeutschland, beispielsweise in Potsdam und Bergen auf Rügen gelegenen Objekte, beträgt knapp 82.000 qm. Die Größen der allesamt in den 1990er Jahren errichteten Einzelhandelsimmobilien reichen von rund 5.500 qm bis zu mehr als 22.000 qm. Ein Großteil der Flächen ist von renommierten Ankermietern - darunter Real, Kaufland und die Baumarkt-Kette toom - angemietet.

Die Partners Group ist ein global agierender Manager von Privatmarktanlagen mit einem verwal-teten Vermögen von über 37 Mrd. Euro in den Bereichen Private Equity, Private Real Estate, Private Infrastructure und Private Debt. Im Private Real Estate-Geschäft werden Vermögen in Höhe von 7 Mrd. Euro verwaltet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.