Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543591

HSH Nordbank finanziert Einzelhandels-Portfolio für Partners Group

(lifePR) (Hamburg/Kiel, ) Die HSH Nordbank stellt Objektgesellschaften, die sich mehrheitlich im Besitz der Partners Group befinden, eine anteilige Finanzierung für den Ankauf von sieben Einzelhandelsimmobilien in Höhe von 62 Mio. Euro zur Verfügung.

Die Gesamtverkaufsfläche der in Ostdeutschland, beispielsweise in Potsdam und Bergen auf Rügen gelegenen Objekte, beträgt knapp 82.000 qm. Die Größen der allesamt in den 1990er Jahren errichteten Einzelhandelsimmobilien reichen von rund 5.500 qm bis zu mehr als 22.000 qm. Ein Großteil der Flächen ist von renommierten Ankermietern - darunter Real, Kaufland und die Baumarkt-Kette toom - angemietet.

Die Partners Group ist ein global agierender Manager von Privatmarktanlagen mit einem verwal-teten Vermögen von über 37 Mrd. Euro in den Bereichen Private Equity, Private Real Estate, Private Infrastructure und Private Debt. Im Private Real Estate-Geschäft werden Vermögen in Höhe von 7 Mrd. Euro verwaltet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 für die Sparkasse Bremen

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

. Gewinn stieg deutlich auf über 32 Millionen Euro Klarer Marktführer in Bremen bei Privat- und Firmenkunden Auszeichnung als einer der besten...

MBB Clean Energy AG: Kaufangebot prüfen lassen

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte rät betroffenen Anlegern, das Kaufangebot der Value-Line Management GmbH nicht ohne vorherige Prüfung anzunehmen....

Achtung Immobilienblase: Aufsichtsrecht der BaFin soll für den Krisenfall gestärkt werden

, Finanzen & Versicherungen, ROSE & PARTNER LLP

Die Erinnerung an die Immobilienblase und deren Auswirkungen auf den Finanzmarkt im Jahr 2008 sind noch frisch. Um ein ähnliches Szenario zu...

Disclaimer