HSH Nordbank finanziert Büroprojekt 'Fleet Office II' in Hamburg

(lifePR) ( Hamburg/Kiel, )
HSH Nordbank stellt der BECKEN Gruppe aus Hamburg eine Finanzierung in Höhe von rund 42 Mio. Euro für den zweiten Teil des Projektes 'Fleet Office' in der Hamburger City Süd zur Verfügung. Die Laufzeit beträgt circa 2,4 Jahre.

Nach der erfolgreichen Realisierung des ersten Bauabschnitts 'Fleet Office I' im Stadtteil Hammerbrook folgt nun mit dem 'Fleet Office II' ein weiteres modernes Bürogebäude mit knapp 20.000 qm Fläche in unmittelbarer Nachbarschaft. Die sich über zwölf Stockwerke erstreckenden Räumlichkeiten verfügen teilweise über Wasserblick und überzeugen durch eine anpassungsfähige Architektur. Das Bürohaus ist sowohl für Mieter großer Flächen als auch für eine kleinteiligere Vermietung geeignet. Für das Objekt strebt der Projektentwickler eine DGNB- Zertifizierung 'Silber' an.

Die BECKEN Gruppe ist seit Jahrzehnten eine feste Größe im Hamburger Immobilienmarkt. Ihr Leis-tungsportfolio reicht von Projektentwicklung und -management bis hin zur Verwaltung. Sie bietet hoch spezialisierte Dienstleistungen und Lösungen über die komplette Wertschöpfungskette der Immobilie. Beide Geschäftsführer der BECKEN Holding äußerten sich positiv: "Als Hamburger Unternehmen freuen wir uns, bei diesem Projekt in unserer Stadt erneut auch einen versierten Finanzierungspartner aus unserer Heimatregion an Bord zu haben", sagte Matthias Hansen. Dieter Becken ergänzte: "Die HSH Nordbank hat uns bei diesem Büroprojekt einmal mehr mit ihrer Professionalität und Zuverläs-sigkeit überzeugt".

Peter Axmann, Leiter Immobilienkunden der HSH Nordbank, stellte fest: "Die langjährig am Hambur-ger Immobilienmarkt agierende BECKEN Gruppe und ihr versiertes Management haben bereits mit der Fertigstellung des ersten Bauabschnitts des 'Fleet Office' bewiesen, dass ihr Vorhaben exzellent zur aktuellen Marktlage passt und auf die erwartete Nachfrage nach modernen Büroräumen stößt. Für die Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit sind dies beste Voraussetzungen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.