Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130147

HRS ist eine "Marke des Jahrhunderts"

"Markenpreis der Deutschen Standards" geht an Europas führendes Online-Hotelportal

(lifePR) (Köln, ) Große Ehre für HRS: Europas führendes Online-Hotelportal wurde mit dem "Markenpreis der Deutschen Standards" ausgezeichnet und zählt somit zu den "Marken des Jahrhunderts". Das Kölner Unternehmen befindet sich damit in bester Gesellschaft, denn von Adidas bis Zeiss sind neben HRS nur 280 ausgewählte Marken vertreten, die den guten Ruf des Prädikats "Made in Germany" international stärken und tragen. Welche Produkte und Dienstleistungen zur Spitze gehören, entschied der Verlag gemeinsam mit einem achtköpfigen Beirat, bestehend aus renommierten Experten wie Prof. Dr. Heribert Meffert, Bernd Michael und Jean-Remy von Matt. Erstmals wurden in diesem Jahr auch Online-Marken bei der Vergabe berücksichtigt. Die ausgewählten Unternehmen werden in der 16., völlig überarbeiteten und erweiterten Auflage des Bestsellers "Marken des Jahrhunderts" portraitiert. Die Neuauflage ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

"Dass HRS einmal zum Marktführer in Europa aufsteigt und in einer Reihe mit Marken wie 'Tempo' oder 'Nivea' genannt wird, konnte keiner vorhersehen, als das Unternehmen 1972 von meinem Vater in der Kölner Südstadt als kleines Büro zur Vermittlung von Hotelzimmern gründet wurde. Umso mehr freuen wir uns jetzt über die Auszeichnung", so Tobias Ragge, HRS-Geschäftsführer. "Heute hat sich das Internet zum bevorzugten Mittel bei der Suche nach Hotelzimmern entwickelt und jeder zweite Deutsche, der ein Hotelbett im Netz sucht, landet bei HRS. Der Online-Bereich hat längst Eingang in das Markenbewusstsein der Verbraucher gefunden - und HRS setzt hier Standards."

Mit seiner über 35-jährigen Erfahrung steht HRS damals wie heute für Kompetenz und Qualität bei der Vermittlung von Hotelzimmern. Immer im Blick der führenden Online-Plattform: Innovation, Kundenfreundlichkeit und niedrige Preise. Bereits 1985 entwickelte das Unternehmen ein eigenes Computer-Reservierungs-System und gilt seit 1996 als der Pionier der Online-Buchung von Hotelzimmern. Durch die Entwicklung neuer Anwendungen für Handys, Navigationsgeräte und Smartphones wie BlackBerry nutzt HRS alle modernen Buchungskanäle, um den Kunden die Suche nach dem passenden Hotelbett zu erleichtern. Für das mobile Multi-Talent iPhone hat HRS als erstes Hotelportal weltweit eine spezielle Anwendung entwickelt, die im App Store kostenlos auf das Gerät geladen werden kann.

HRS siegt in Serie: Allein in diesem Jahr wurde das Hotelportal mit dem renommierten Business Travel World Award 2009 in der Kategorie "Hotel Booking Agents", mit dem Buying Business Travel Diamond Award 2009 als "Best Hotel Booking Agency" und mit dem Business Traveller Award als "Bestes Internet-Angebot Reisedienstleister" und in der Gesamtkategorie "Bestes Internet-Angebot" ausgezeichnet. Darüber hinaus konnte HRS als "Beste Online-Präsenz" und als "Bestes Internetangebot für Geschäftsreisende" bei den Travel Weekly China Awards 2009 überzeugen.

Weitere Informationen unter www.hrs.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hope Channel" beim Evangelischen Kirchentag

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Beim Deutschen Evangelischen Kirchentag ist auf dem Berliner Messegelände in der Medienmeile in Halle 3.2, Stand F 16, auch die Medienagentur...

Kirchen: der lange Weg zur Frauenordination

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Ordination von Frauen zum Dienst als Pfarrerinnen war Thema eines Podiums auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, der vom 24. bis 28....

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Disclaimer