Der Sommer wird Ice! Hotel Adlon Kempinski Berlin und Moët & Chandon präsentieren innovatives Terrassenkonzept: Die Moët Ice Impérial Lounge

(lifePR) ( Berlin, )
Absolut trendy und einzigartig - so stimmt das Team des Hotel Adlon Kempinski die Berliner und Berlin-Besucher mit seiner neuen Terrassenlounge auf die bevorstehende schönste Jahreszeit ein. Eigens dafür wurde ein Teil der Adlon-Terrasse - ohnehin heiß begehrt durch die einmalige Lage am Pariser Platz mit direktem Blick auf das Brandenburger Tor - in Kooperation mit dem weltweit führenden Champagnerhersteller Moët & Chandon komplett neu gestaltet: Ganz in strahlendem Weiß gehalten, ist diese Open-Air-Bar der beiden großen europäischen Luxusmarken mit ihren trendigen Loungemöbeln ein absoluter Hingucker und der perfekte Ort zum Relaxen oder Feiern mit guten Freunden an warmen Sommertagen und Abenden.

Für frischen Service und fröhliche Stimmung sorgt kein anderer als der beliebte, fast schon legendäre Barchef der Adlon Lobby Bar, Franz Höckner, der mit seinem 10-köpfigen Team während der Sommermonate auf die Terrasse zieht. Dem coolen Ambiente entsprechend sind die kreativen Barkeeper ebenfalls in top-modische Uniformen gekleidet und kredenzen ihren Gästen Moët & Chandon's weltweit ersten Champagner, der eigens dafür entwickelt wurde, auf Eis genossen zu werden: den Moët Ice Impérial. Dieses neuartige, intensive Frischeerlebnis wird von Adlon's Barprofis je nach Geschmackswunsch mit frischen Kräutern wie Salbei, Erdbeer-Minze, Basilikum oder Füchten wie Himbeeren, Blaubeeren, Ingwer oder Zitronenspalten garniert. Das ultimative Sommergetränk - speziell für den Genuss während des Tages.

Als Appetizer bietet die Küche des Restaurant Quarré unter der Leitung von Sebastian Völz eine kleine und feine Auswahl an leichten, vornehmlich französischen Snacks an: Pan Bagnat, leichte Tapenaden oder Gemüse-Dips sind die perfekten Begleiter für die fruchtig erfrischenden Champagner-Cocktails. Der Sommer wird nicht heiß - der Sommer wird Ice!

Die Moët Ice Impérial Lounge- übrigens die einzige in Berlin- ist bei schönem Wetter täglich von 14 bis 24 Uhr geöffnet.

Über Kempinski Hotels

Kempinski Hotels ist die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt Kempinski 64 Fünf-Sterne-Hotels in 28 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Daneben ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.