lifePR
Pressemitteilung BoxID: 209335 (Hotel Adlon GmbH & Co. KG)
  • Hotel Adlon GmbH & Co. KG
  • Unter den Linden 77
  • 10117 Berlin
  • http://www.hotel-adlon.de
  • Ansprechpartner
  • Sabina Held
  • +49 (30) 2261-1703

Das Hotel Adlon Kempinski lädt im Zeichen der Liebe zum Valentinstag ein

(lifePR) (Berlin, ) Valentinstag, der inoffizielle Feiertag aller Frischverliebten, glücklich Verheirateten und romantischen Liebespaare steht wieder kurz bevor. Das Hotel Adlon Kempinski offeriert am 14. Februar in seinen Restaurants und der Lobbybar romantische kulinarische Angebote.

Das Gourmet - Restaurant Lorenz Adlon - ausgezeichnet mit einem Michelin Stern -verzaubert die Verliebten nicht nur mit einem sensationellen Blick auf das beleuchtete Brandenburger Tor, sondern bietet dem Feinschmecker bei knisterndem Feuer im Kamin und Kerzenschein ein romantisches Fünf-Gang-Menü. Begrüßt werden die Gäste mit einer Flasche Champagner Rosé und als kleines Geschenk wird den Damen ein Strauß Baccara Rosen überreicht (Preis: 360 Euro für zwei Personen). Im Restaurant Quarré wird am Abend das Licht ausgeschaltet und nur flackerndes Kerzenlicht und das illuminierte Brandenburger Tor erleuchten das Restaurant. Die Gäste genießen an mit Rosenblättern dekorierten Tischen ein Drei-Gang-Menü bei dem alle Gänge liebevoll geteilt werden. Das Menü inklusive einem Glas Champagner kostet 130 Euro für zwei Personen. Für Eltern mit kleinen Kindern bietet das Hotel am 14. Februar einen extra Service: Die Kinder werden von einem professionellen Babysitter vor Ort kostenlos betreut und die Eltern können einen romantischen Abend zu zweit genießen.

Ein rotes Himbeerherz und Rosenblätter verzieren die Tische zum Valentinstags-Afternoon Tea in der Lobbybar. Dem Paar stehen 24 verschiedene Teesorten zur Auswahl, dazu serviert werden zwei Etageren mit klassischen Teespeisen wie Scones und herzhaften Canapés sowie zwei Gläser Moet Rosé Champagner. Der romantische Afternoon Tea kostet 58 Euro für zwei Personen. Darüberhinaus bietet die Lobbybar an diesem Tag einen Coup d'amour an: Zwei Gläser Champagner Moet Chandon aus einem speziellen Glas für Paare zum Preis von 25 Euro inklusive dezenter Piano- Musik.

Wer nach dem romantischen Abend nicht mehr den Weg nach Hause gehen, sondern in einem eleganten Zimmer oder einer Suite den Abend ausklingen lassen möchte, der kann auch das Valentinsarrangement buchen.Das Arrangement beinhaltet eine Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit einem European Breakfast im Zimmer. Als Willkommensgeschenk erwartet die Gäste prickelnder Champagner, Erdbeeren und eine Überraschung im Badezimmer. Das Arrangement einschließlich der genannten Inhalte und dem Menü im Restaurant Quarré kostet für zwei Personen im Superior Deluxe Doppelzimmer 515 Euro und ist gültig am 14. Februar 2011.

Hotel Adlon GmbH & Co. KG

Über Hotel Adlon Kempinski Berlin
Mitten im Herzen Berlins, direkt am Brandenburger Tor steht das berühmte Hotel Adlon Kempinski Berlin. Die einzigartige Lage, die legendäre Geschichte, die exklusive Ausstattung und der vollendete Service machen das Hotel Adlon Kempinski zum Mittelpunkt für private Reisen, sowie Veranstaltungen gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Art. 304 luxuriöse Zimmer, 78 stilvolle Suiten, 2 Restaurants und ein prachtvoller Spa-, sowie Wellnessbereich heißen einen internationalen Gästekreis willkommen.

Über Kempinski Hotels
Kempinski Hotels ist die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt Kempinski 64 Fünf-Sterne-Hotels in 28 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Daneben ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA).