Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347189

Medieninvestor erwirbt Anteile an Poolworks Ltd., ehemals VZnet Netzwerke Ltd., von Holtzbrinck Digital

(lifePR) (München, ) Die Poolworks Ltd, Betreiberin der drei sozialen Netzwerke studiVZ, meinVZ und schuelerVZ, wurde von Holtzbrinck Digital an die Vert Capital Corp. Investmentgesellschaft verkauft. Im Rahmen der am heutigen Tag geschlossenen Transaktion erwirbt Vert Capital Corp. sämtliche Anteile an Poolworks. Holtzbrinck Digital behält die Option, das Portal schuelerVZ zu nutzen.

Mit dem Erwerb von Poolworks erweitert Vert Capital, eine private Investmentbank und ein Medieninvestor mit einer Vielzahl von digitalen Angeboten, ihr wachsendes Portfolio im Bereich Social Media und Entertainment. Vert Capital wird die Plattformen weiter betreiben und plant den Funktionsumfang für die Nutzer zu erweitern.

Neben der Option schuelerVZ zu nutzen, wird zudem das im Mai 2012 aus Poolworks ausgegründete und erfolgreich gestartete Technologie-Center Devbliss als Beteiligung von Holtzbrinck Digital für übergreifende Digitalprojekte innerhalb der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck ausgebaut.

"Die Jugendlichkeit der VZ-Netzwerke in Kombination mit einer nach wie vor breiten Nutzerbasis und einer etablierten Marktposition in Deutschland, sind ausschlaggebend für die heutige Akquisition, die ausgezeichnet zu unseren Investitionsschwerpunkten passt. Für die Neuausrichtung der VZ-Netzwerke haben wir erste gute Ideen und sind zuversichtlich, mit unserer breiten und fundierten Erfahrung erfolgreich zu sein." sagt Jason Thonis, Unternehmenssprecher von Vert Capital.

Markus Schunk, Geschäftsführer von Holtzbrinck Digital sagt: "Wir freuen uns sehr, mit Vert Capital einen geeigneten Käufer für Poolworks in Zeiten des internationalen Konsolidierungsprozesses im Bereich von sozialen Netzwerken gefunden zu haben. Für die beiden deutschsprachigen Plattformen studiVZ und meinVZ ergibt sich damit eine interessante internationale Perspektive und für die Nutzer eine Erweiterung des Angebots.

Durch entsprechende Vereinbarungen konnten wir sicherstellen, dass wir der Zielgruppe von schuelerVZ auch weiterhin alternative und relevante Angebote machen können. Dies ist, insbesondere mit Bezug auf Bildungsthemen, von strategischem Interesse für Holtzbrinck Digital."

Georg von Holtzbrinck GmbH & Co. KG

Holtzbrinck Digital ist die Internet-Beteiligungsholding der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und einer der führenden Internet-Investoren in Deutschland. Holtzbrinck Digital arbeitet als strategische Management-Holding, die ihr Portfolio aus wachstumsstarken Online-Unternehmen aktiv führt und weiterentwickelt. Die Geschäftsleitung verantwortet Markus Schunk. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.holtzbrinck-digital.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hansa-Vereinigung der Adventisten: Abgeordnete bestätigen Kirchenleitung

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Pastor Dennis Meier (51) ist in seinem Amt als Präsident der Hansa-Vereinigung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit Sitz in Hamburg...

Kirchentag - "Essen wie Luther" am Abend der Begegnung im BMEL

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beteiligt sich aktiv am Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin. Am Mittwoch,...

Schmidt: Ernährungsfragen im wissenschaftlichen Fokus

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der Amtseinführung des neuen Präsidenten des Max Rubner-Instituts (MRI), Herrn Prof. Dr. Pablo Steinberg, am heutigen Freitag in Karlsruhe...

Disclaimer