Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133929

Wie der Tourismus den Harz belebte

GenerationenHochschule begibt sich auf eine Zeitreise

(lifePR) (Wernigerode, ) Bald fallen die ersten Schneeflocken und der Winter hält Einzug in Wernigerode und Umgebung. Auch dieses Jahr kommen wieder zahlreiche Touristen in den Harz, um die verträumte Winterlandschaft und die gemütlichen Weihnachtsmärkte zu genießen. Am Dienstag, dem 1. Dezember 2009, wird Dr. Uwe Lagatz im Rahmen der GenerationenHochschule erklären, wie es eigentlich dazu kam, dass der Harz ein so beliebtes Reiseziel wurde. Seine Vorlesung "Von Brockenpilgrimmen und Sommerfrischlern. Die Anfänge des Tourismus im Harz." findet zwischen 17 und 19 Uhr im AudiMax auf dem Wernigeröder Hochschulcampus statt.

Angefangen mit dem Status Quo führt der Referent zurück bis ins 17. Jahrhundert. Er berichtet vom touristischen Durchbruch und erläutert die Erfindung und den Ausbau der "Sommer- sowie Winterfrischen" ab Mitte des 19. Jahrhunderts. "Es wird sich um keine trockene historische Vorlesung handeln, sondern um einen Vortrag gewürzt mit vielen zeitgenössischen Abbildungen und Auszügen aus der damaligen Reiseliteratur", so der Experte, "die Zuhörer werden also das Gefühl haben, bei der ein oder anderen früheren Reise selbst dabei gewesen zu sein".

Dr. phil. Uwe Lagatz wurde 1962 in Elbingerode/Harz geboren und lebt heute mit seiner Frau in Wernigerode. Zunächst absolvierte er eine Ausbildung als Diplomlehrer für Deutsch/Geschichte. Im Jahr 2003 promovierte er an der Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, wo er heute wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte ist.

Für eine Teilnahme an den Veranstaltungen der GenerationenHochschule ist eine Registrierung zu jeder einzelnen Vorlesung notwendig. Anmeldungen sind online unter www.generationenhochschule.de möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hope Channel" beim Evangelischen Kirchentag

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Beim Deutschen Evangelischen Kirchentag ist auf dem Berliner Messegelände in der Medienmeile in Halle 3.2, Stand F 16, auch die Medienagentur...

Kirchen: der lange Weg zur Frauenordination

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Ordination von Frauen zum Dienst als Pfarrerinnen war Thema eines Podiums auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, der vom 24. bis 28....

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Disclaimer