Top in Sachen Ausbildung: Hilton Dusseldorf unter den besten Lehrbetrieben der Stadt

Eine Auszubildende des Hauses als eine der "Besten ihres Faches" von der IHK ausgezeichnet

(lifePR) ( München / Düsseldorf, )
Ausgezeichnete Nachwuchsförderung: Im Einzugsgebiet der IHK zu Düsseldorf haben 2011 insgesamt 5.530 Azubis ihre Ausbildung abgeschlossen. 264 Lehrlinge bestanden mit "sehr gut" und wurden als Jahrgangsbeste geehrt - unter ihnen Elena Snesarev, Hotelfachfrau vom Hilton Dusseldorf. Zeitgleich wurde das Haus der Hilton-Gruppe für die herausragende Leistung in der Berufsausbildung ausgezeichnet. Besonders gewürdigt wurde der besondere Einsatz bei der Förderung von Nachwuchskräften genauso wie die hohe Qualität der Ausbildung und die guten beruflichen Perspektiven der Azubis. Das Hilton Dusseldorf hatte diese Auszeichnung 2009 schon einmal erhalten und war 2011 von allen ausgezeichneten Betrieben das einzige Hotel.

"Die Ausbildung von jungen Fachkräften genießt bei uns einen äußerst hohen Stellenwert", sagte Dagmar Mühle, General Manager des Hilton Dusseldorf. Beim deutschen "Schülerbarometer" 2011 wählten die 16.000 befragten Schüler Hilton Worldwide unter die 15 beliebtesten Arbeitgeber. "Als weltweit führendes Unternehmen in der Hotelindustrie bietet Hilton Worldwide eine Fülle an beruflichen Möglichkeiten und Perspektiven - vom Trainee bis zum General Manager. Wir freuen uns sehr, dass dieses Engagement belohnt wird", so Mühle weiter.

Um Mitarbeiter und Auszubildende an das Unternehmen zu binden, konstant zu fördern und zu motivieren, bietet Hilton verschiedene Wettbewerbe: Bei The Hilton Champ im Hilton Mainz kürte Hilton Worldwide den jeweils besten Azubi aller deutschen, österreichischen und Schweizer Hilton Hotels. Beim Hilton F&B Masters im Hilton Berlin traten die 40 besten Hilton Angestellten der europäischen Häuser in vier Kategorien gegeneinander an. Einzigartig ist die Hilton Worldwide University, das preisgekrönte E-Learning Tool, das allen Mitarbeitern zugänglich ist. Es bietet die Möglichkeit zur privaten Fort- und Weiterbildung und dient zeitgleich als Plattform, die den Ideenaustausch und die Teambildung innerhalb von Hilton Worldwide fördert. Mit mehr als 2.000 Kursen in 18 Sprachen bieten fünf verschiedene "Online-Fakultäten" eine Themenvielfalt, die in der Branche ihresgleichen sucht.

Über Hilton Hotels & Resorts

Hilton Hotels & Resorts haben sich in der Hotellerie einen Namen für stilvolle Gastlichkeit erworben, der zukunftsorientiert und weltweit führend ist. Über Bälle, Hollywood-Award-Galas bis hin zu Business Events und unvergesslichen Erlebnissen - Hilton ist der Ort, an dem Geschichten geschrieben und Geschäfte abgeschlossen werden. Es ist ein Ort um auf besondere Anlässe anzustoßen oder einfach einmal alles hinter sich zu lassen. Hilton Hotels & Resorts, die führende Marke von Hilton Worldwide, baut weiterhin auf sein innovatives Erbe auf, indem es Produkte entwickelt und Serviceleistungen anbietet, die den Bedürfnissen des Reisenden von morgen entsprechen. 144.000 Mitarbeiter schaffen ein Ambiente in dem sich jeder Gast umsorgt, geschätzt und respektiert fühlen kann. Heutzutage bietet Hilton Hotels & Resorts mehr als 540 Hotels in insgesamt 78 Ländern an und die Marke steht weltweit als Synonym für "Hotel". Informieren Sie sich unter www.hiltonglobalmediacenter.com über alle Neuigkeiten oder starten Sie Ihre Reise auf www.hilton.com. Social Media-Nutzer können über www.twitter.com/hiltononline, www.facebook.com/hilton und www.youtube.com/hilton mit Hilton Worldwide in Kontakt treten. Hilton Hotels & Resorts ist eine der zehn renommierten Marken von Hilton Worldwide.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.