Innovatives Internet-Portal www.gesunderurlaub.de ist jetzt online

(lifePR) ( Königstein im Taunus, )
www.gesunderurlaub.de ist online! Vor wenigen Tagen hat der Deutsche Heilbäderverband den Startschuss für das erste gesundheitstouristische Informationsportal Deutschlands gegeben. Erstmals erhalten Gesundheitsurlauber aus kompetenter Hand ein indikationsbasiertes Programm in den deutschen Heilbädern und Kurorten - und das nach den ganz eigenen, individuellen Wünschen. Von den Anwendungen, der Wahl des Ortes bis zur Unterkunft ist hier alles zu finden, was Gesundheit bringt und Spaß macht.

Gesundheitsurlauber, aber auch Ärzte und Patienten finden hier Informationen und Tipps zu Indikationen, kur- und präventiv-medizinischen Themen und gesundheitstouristischen Leistungen. Entsprechend ihren Erwartungen erhalten sie kompetente Antworten auf hohem Niveau. Über eine interaktive Karte besteht zudem die Möglichkeit, das Suchergebnis individuell anzupassen.

Ganz klar, dass Hessens Heilbäder und Kurorte da ganz vorne dabei sind. Elf der 30 hessischen Gesundheitszentren sind bereits auf www.gesunderurlaub.de zu finden. Und es werden sicherlich noch mehr! Damit sind Hessens Heilbäder und Kurorte - die zu den Initiatoren des Portals gehören - der starke Partner des innovativen Gesundheitsportals.

"Kur heute ist ein Lebensgefühl", unterstreichen der Vorsitzende des Hessischen Heilbäderverbandes Ronald Gundlach und die Geschäftsführerin, Almut Boller die Bedeutung von www.gesunderurlaub.de. "Das Portal zeigt auf, wie einzigartig die Gesundheitszentren sind und über welche hohe medizinische Kompetenz sie verfügen."

Damit stellt www.gesunderurlaub.de einen Meilenstein in der Geschichte der Internetportale dar. Von diesem Angebot profitieren alle, die einen gesunden Urlaub machen möchten. Das Thema Gesundheit ist in den heutigen Zeiten des schnellen Wandels und der hohen beruflichen Belastung präsenter denn je. Fest steht, dass wir für unsere Gesunderhaltung und körperliches Wohlbefinden etwas tun müssen. Ein Gesundheitsurlaub ist genau das Richtige, um dem Alltagsstress zu entweichen und ganz gezielt etwas für sich zu tun.

Imagekampagne "All you need is Kur"

Über 350 Heilbäder und Kurorte in Deutschland, davon 30 in Hessen, stehen für die Kur. Sie sind beliebt als Wohn- und als Urlaubsort. Das belegen unter anderem die hohen Übernachtungszahlen. So finden mehr als 28 Prozent der gesamthessischen Übernachtungen in den Gesundheitszentren statt. Und dennoch scheinen die Heilbäder und Kurorte ihren einstigen Glanz verloren zu haben. Zahlreiche Gesundheitsreformen und Veränderungen im Bewusstsein der Bevölkerung gingen nicht spurlos an ihnen vorbei.

Der Deutsche Heilbäderverband hat deshalb im vergangenen Jahr die hessische Initiative aufgegriffen und die "Kur" wieder zum Thema gemacht. In kürzester Zeit ist es gelungen, eine Imagekampagne zu gestalten, die passend zum Themenjahr 2011 "Gesundheitsreisen - Heilbäder und Kurorte im Reiseland Deutschland" der Deutschen Zentrale für Tourismus gestartet ist.

Die pfiffige und einfach nette Kampagne "All your need is Kur" kombiniert berühmte Schlager mit charmanten Bildern. Da heißt es zum Beispiel "Kur gehört zu mir, wie der Name an der Tür". Und auch wenn die Entscheidung sicherlich etwas schwer fallen mag: "Ich will keine Schokolade, ich will lieber eine Kur" ist kultverdächtig.

Ziel der Kampagne ist, die Marke "Die Kur" mit Inhalten, wie Gesundheit, Wohlbefinden, Kultur, Erlebnis... zu füllen und wieder positiv im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern

Wohin mit dem Interesse?!

Bereits nach kurzer Zeit war klar, das Interesse an der Kur ist nach wie vor hoch. Doch wohin das Interesse leiten, wo gibt es alle wichtigen Informationen zu den medizinischen Aspekten und den tollen Sehenswürdigkeiten oder Freizeitmöglichkeiten? Die Lösung ist das neue gesundheitstouristische Informationsportal www.gesunderurlaub.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.