KLUTH empfiehlt: Spargel im Zeichen der Walnuss

(lifePR) ( Henstedt-Ulzburg, )
Zwischen April und Juni gilt es die ach so kurze Saison für die längliche Delikatesse voll auszukosten. Mit KLUTH Walnusskernen entdeckt man bei der Zubereitung neue Wege zum vollen Genuss: denn neben der klassischen Sauce Hollandaise gibt es noch viele weitere leckere Möglichkeiten, den Geschmack des königlichen Gemüses zu unterstreichen.

Die perfekte Variation zum Servieren von Spargel an warmen Tagen ist der Spargelsalat mit weißem und grünem Spargel: die gelungene Kombination mit knackigen KLUTH Walnusskernen verleiht dem klassischen Gericht eine ganz neue und herrlich leichte Note.

Die Vinaigrette aus Dijon-Senf und weißem Balsamico-Essig unterstreicht den einmaligen Charakter beider Spargelsorten.

Wer es etwas deftiger mag, dem empfiehlt KLUTH zur Spargelsaison den Spargel- Flammkuchen mit karamellisierten Walnusskernen. Die goldgelben Walnusskerne mit Karamellaroma geben dem Flammkuchen mit geräuchertem Schinken einen schönen Kontrast. Zusätzlich mit weißem und grünem Spargel garniert, wird aus dem traditionellen Flammkuchenrezept eine herzhafte Kreation, die garantiert bei allen gut ankommt.

Die Rezepte im Detail und weitere tolle Ideen zur Zubereitung von Spargel und anderen Gerichten für jede Gelegenheit findet man auf www.kluth.com.

Walnusskerne 75g 2,69 € (UVP)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.