Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548089

Gegen welche Beschwerden natürliche Hausmittel helfen

Neue App der HEK sagt

(lifePR) (Hamburg, ) Ringelblumen-Salbe hilft bei Ausschlag oder Prellungen, Weißkohl- Kompressen gegen schmerzende Gelenke oder der Saft aus rohen Kartoffeln bei Sodbrennen. Auch gegen Bauchweh, Kopfschmerzen, Hexenschuss und viele andere Beschwerden gibt es altbewährte Hausmittel. Eine neue, kostenlose App der Hanseatischen Krankenkasse (HEK) für Android Smartphones und iPhones hilft dabei, immer genau das richtige Mittel zu finden. Sie nennt mehr als 100 besonders bewährte Naturheilmittel gegen die unterschiedlichsten Beschwerden und erklärt, wie diese Hausmittel richtig zubereitet, eingenommen und angewendet werden.

HEK - Hanseatische Krankenkasse

Die HEK ist eine bundesweit tätige Krankenkasse. In 22 Kundenzentren betreut sie 340.000 Mitglieder beziehungsweise 450.000 Versicherte. Das Haushaltsvolumen beträgt etwa eine Milliarde Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer