Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159897

Wasserrohrbruch in Darmstadt

Darmstadt, (lifePR) - Wegen einer defekten Wasserleitung kam es am Dienstagmorgen (27.) von zirka 4:30 Uhr bis 7:30 Uhr in Teilen von Darmstadt zu Druckschwankungen bei der Wasserversorgung. Betroffen waren vorwiegend Wohngebiete in der Dieburger Straße, im Zeyerweg, im Römheldweg und Am Judenteich. Durch das Abtrennen des defekten Leitungsstücks vom Wassernetz konnten die Druckschwankungen beseitigt werden. Zudem steht ein Wasserwagen für die Versorgung zur Verfügung. Die Reparaturarbeiten der Wasserleitung dauern vermutlich bis zum Abend.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Acryl, Stahl Emaille oder Mineralguss Badewanne?

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Sie haben sich entschieden zu bauen oder zu sanieren und Sie möchten eine Badewanne im Badezimmer haben? Sicherlich stellen Sie sich die Frage,...

Eigenleistung: Helfer beim Bau eines Massivhauses richtig absichern

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Dank der nach wie vor historisch niedrigen Hypothekenzinsen „ist der Bau eines Massivhauses zu mietähnlichen Konditionen oder noch günstiger...

TÜV SÜD re-zertifiziert Neutor Galerie in Dinslaken

, Bauen & Wohnen, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD Advimo hat das Einkaufscenter Neutor Galerie in Dinslaken im September 2017 erfolgreich nach BREEAM DE Bestand re-zertifiziert und erneut...

Disclaimer