Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152214

Wasserrohrbruch in Darmstadt

(lifePR) (Darmstadt, ) Wegen eines Rohrbruchs waren Haushalte in der Elisabethenstraße und Neckarstraße am Dienstag (16.) vorübergehend ohne Wasserversorgung. Eine Baufirma im Auftrag der HSE Technik legte das defekte Rohr in der Elisabethenstraße frei und reparierte das Leck. Anwohner konnten sich an einem Hydranten, den die HSE Technik aufgestellt hatte, mit Wasser versorgen. Ebenso waren Wasserwagen vor Ort, um umliegende Gewerbetreibende zu versorgen.

Die Wasserversorgung war von etwa 2:30 Uhr in der Nacht bis 16 Uhr unterbrochen. Aufgrund der Reparaturarbeiten kommt es bis Mittwochnachmittag (17.) zu Verkehrsbehinderungen.
Sie können Ihr Abonnement jederzeit unter www.hse.ag/newsletter ändern oder kündigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Sommer wird heiß: Die Sonne feiern in der Summerlounge

, Bauen & Wohnen, moeller eConsult

Laut Prognosen gibt es in diesem Jahr bestes sommerliches Wetter. Das wird viele Deutsche freuen, können sie doch die warmen Temperaturen dazu...

Polster Aktuell in Mayen: „Wenn es um Qualität geht, machen wir keine Kompromisse“

, Bauen & Wohnen, Stadtverwaltung Mayen

Seit Februar 2017 bereichert der Polster Aktuell-Store in der Marktstraße das Einzelhandelsangebot in der Marktstadt Mayen. Einer der Marktführer...

starmix intensiviert seine Kooperation mit den Barbarossa-Thermen Göppingen

, Bauen & Wohnen, Electrostar GmbH

Ganz im Sinne des Kunden testet ELECTROSTAR/starmix derzeit in den Barbarossa-Thermen Göppingen seine neuen AirStar-Haartrockner: Gemeinsam mit...

Disclaimer