Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155500

HSE Technik repariert Stromkabel in Weiterstadt-Braunshardt

(lifePR) (Weiterstadt, ) Die HSE Technik hat am Ostermontag (5.) in einem Wohngebiet in Weiterstadt-Braunshardt ein defektes Stromkabel repariert. Das teilte der für den HSE-Netzbetrieb zuständige Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar mit. Die erforderlichen Tiefbauarbeiten in der Berliner Allee / Am Kirschpfad waren wegen des Einsatzes eines Kompressors mit Lärm verbunden. Die Stromversorgung für sechs Wohneinheiten musste während der Arbeiten zweitweise unterbrochen werden. Die Anwohner wurden darüber rechtzeitig informiert. Die Bauarbeiten begannen um 10 Uhr und waren gegen Mittag abgeschlossen.

Die HEAG Südhessische Energie AG (HSE) hat aufgrund einer gesetzlichen Vorgabe ihre Aufgaben als Netzbetreiber auf ihre eigenständige Tochtergesellschaft Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG übertragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

starmix intensiviert seine Kooperation mit den Barbarossa-Thermen Göppingen

, Bauen & Wohnen, Electrostar GmbH

Ganz im Sinne des Kunden testet ELECTROSTAR/starmix derzeit in den Barbarossa-Thermen Göppingen seine neuen AirStar-Haartrockner: Gemeinsam mit...

Wenn alles einfach ist: Kreativer Bad-Komfort

, Bauen & Wohnen, SPLASH Büro

Die Zahnpastatube ist schon wieder vom Waschtischrand abgestürzt, die morgendliche Dusche endete erneut mit blauen Flecken an den Ellbogen. Es...

Schläuche, B2B-Service und Sonderanfertigen bei Sani-Flex

, Bauen & Wohnen, Sani-Flex.de

Gewerbliche Kunden haben üblicherweise andere Ansprüche als private Kunden. Als erfahrener Partner unterstützt Sani-Flex Industrie, Handwerk...

Disclaimer