Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155500

HSE Technik repariert Stromkabel in Weiterstadt-Braunshardt

Weiterstadt, (lifePR) - Die HSE Technik hat am Ostermontag (5.) in einem Wohngebiet in Weiterstadt-Braunshardt ein defektes Stromkabel repariert. Das teilte der für den HSE-Netzbetrieb zuständige Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar mit. Die erforderlichen Tiefbauarbeiten in der Berliner Allee / Am Kirschpfad waren wegen des Einsatzes eines Kompressors mit Lärm verbunden. Die Stromversorgung für sechs Wohneinheiten musste während der Arbeiten zweitweise unterbrochen werden. Die Anwohner wurden darüber rechtzeitig informiert. Die Bauarbeiten begannen um 10 Uhr und waren gegen Mittag abgeschlossen.

Die HEAG Südhessische Energie AG (HSE) hat aufgrund einer gesetzlichen Vorgabe ihre Aufgaben als Netzbetreiber auf ihre eigenständige Tochtergesellschaft Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG übertragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Acryl, Stahl Emaille oder Mineralguss Badewanne?

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Sie haben sich entschieden zu bauen oder zu sanieren und Sie möchten eine Badewanne im Badezimmer haben? Sicherlich stellen Sie sich die Frage,...

Eigenleistung: Helfer beim Bau eines Massivhauses richtig absichern

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Dank der nach wie vor historisch niedrigen Hypothekenzinsen „ist der Bau eines Massivhauses zu mietähnlichen Konditionen oder noch günstiger...

TÜV SÜD re-zertifiziert Neutor Galerie in Dinslaken

, Bauen & Wohnen, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD Advimo hat das Einkaufscenter Neutor Galerie in Dinslaken im September 2017 erfolgreich nach BREEAM DE Bestand re-zertifiziert und erneut...

Disclaimer