Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686039

AirLiner ab 10. Dezember mit neuem Fahrplan

Durchgängiger 30-Minuten-Takt und zusätzliche Spätfahrt / Gemeinsame Pressemitteilung der HEAG mobiBus und der DADINA

Darmstadt, (lifePR) - Ab dem 10. Dezember fährt der AirLiner – die Darmstädter Schnellbuslinie zum Frankfurter Flughafen – nach einem neuen verbesserten Fahrplan. Berufspendler, Geschäftsreisende und Touristen profitieren davon, dass die Linie nun durchgängig alle 30 Minuten verkehrt. Auch eine zusätzliche Spätfahrt verbessert die Servicequalität.

Rund 40 Fahrten täglich
Bereits im April letzten Jahres wurde der Fahrplan durch zusätzliche Fahrten erweitert und den Bedürfnissen der Fahrgäste angepasst. Nun wird die Leistung noch einmal um über 20 Prozent auf fast 40 Fahrten am Tag gesteigert. Mit dem Fahrplanwechsel gilt der Halbstundentakt jetzt von 4 Uhr bis 24 Uhr. Bestellt wird die Fahrplanerweiterung von der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation – DADINA -, die Finanzierung teilen sich die Stadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg jeweils hälftig, die HEAG mobiBus führt die Verkehrsleistung durch.

Komfort im Halbstundentakt
Die beiden DADINA-Vorstandsvorsitzenden Stadträtin Dr. Barbara Boczek und Erster Kreisbeigeordneter Christel Fleischmann begrüßen die Angebotsverbesserung und verweisen auf die hohe Nachfrage. „Jetzt können die Fahrgäste den ganzen Tag über bis 24 Uhr im Halbstundentakt komfortabel mit dem AirLiner zum Flughafen Frankfurt an- und abreisen“.

Fahrkarten an Automaten und in Bussen erhältlich
Die Fahrkarten für den AirLiner sind an jedem Fahrkartenautomaten über die Fahrtzielwahl „Frankfurt Flughafen“ und den Kauf eines Zuschlagtickets erhältlich. Auch auf allen Buslinien gibt es AirLiner-Tickets. Der neue Fahrplan des AirLiners kann unter www.heagmobilo.de heruntergeladen werden. Als Faltblatt liegt er auch im Kundenzentrum der HEAG mobilo und der RMV-Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof aus. Aktuelle Fahrplaninformationen finden Fahrgäste zudem in der HEAG mobilo App.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental legt Grundstein für erstes Werk in Litauen

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Weiterer Ausbau der Präsenz und Produktionskapazität von Continental in Europa Continental Vorstandsmitglied Helmut Matschi und die litauische...

TÜV SÜD: Division Auto Service wird Division Mobility

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD vereinigt seine Dienstleistungen im Mobilitätsbereich in der TÜV SÜD Division Mobility. Damit steht nicht mehr hauptsächlich das Fahrzeug...

Seahelp-Service: Staus an den Grenzübergängen vermeiden

, Mobile & Verkehr, Sea-Help GmbH

Wer in diesem Sommer mit dem eigenen Fahrzeug in Richtung Süden unterwegs ist, kann sich insbesondere an den Grenzübergängen wieder auf längere...

Disclaimer