lifePR
Pressemitteilung BoxID: 515165 (Hatje Cantz Verlag GmbH)
  • Hatje Cantz Verlag GmbH
  • Mommsenstraße 27
  • 10629 Berlin
  • http://www.hatjecantz.de
  • Ansprechpartner
  • Meike Gatermann
  • +49 (711) 6573295

Hatje Cantz zieht an die Spree

Der Kunstbuchverlag Hatje Cantz plant den Umzug in die Hauptstadt und legt die Standorte Ostfildern und Berlin zusammen

(lifePR) (Ostfildern, ) Der Hatje Cantz Verlag hat den Umzug des Verlagsstandortes Ostfildern nach Berlin beschlossen, um eine räumliche Zusammenlegung der beiden Verlagsstandorte zu erreichen. Als größte Verlagsstadt Deutschlands und wichtigster Kunst- und Kulturstandort mit über 175 Museen und Sammlungen, zahllosen Kulturveranstaltungen und weit mehr als 400 Galerien ist Berlin der ideale Standort für den traditionell innovativen Kunstbuchverlag Hatje Cantz. Durch den Standort Berlin wird die erforderliche Nähe zu vielen Auftraggebern, Künstlern und Partnerunternehmen vereinfacht und verstärkt.

Alljährliche Kunstveranstaltungen wie das Gallery Weekend, abc contemporary, Berlin Art Week und die Berlin Biennale tragen zu einer Atmosphäre der Kreativität bei, die viele international renommierte Künstler nach Berlin ziehen lässt, um dort zu arbeiten und auszustellen. So ist es konsequent, dass der Kunstbuchverlag seinen Hauptsitz in die Hauptstadt verlegt und von der internationalen Bedeutung Berlins weiterhin profitiert.

Der Umzug an die Spree ist für die Mitte des Jahres 2015 geplant. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Berlin weiterbeschäftigt. Bereits seit 2006 besteht das national sowie international agierende Büro in Berlin, dessen Mitarbeiter sich sehr darauf freuen, die Kollegen aus Ostfildern in der Hauptstadt willkommen zu heißen. Größere Büroräume für den gesamten Verlag werden bereits gesucht.

Im Raum Stuttgart bleibt aufgrund der engen Zusammenarbeit mit ortsansässigen Druckereien, Lithografieunternehmen und Buchbindern ein Herstellungsbüro bestehen, das die anspruchsvollen Produktionen der überaus hochwertigen Hatje-Cantz-Bücher weiterhin gewährleistet.

"Wir freuen uns darauf, in der Kreativ-Metropole Berlin unseren neuen Hauptstandort zu etablieren", sagt die verlegerische Geschäftsführerin Dr. Cristina Steingräber. Frank-H. Häger, Vorstand der GANSKE VERLAGSGRUPPE ergänzt: "Die GANSKE VERLAGSGRUPPE bündelt damit in Berlin die Aktivitäten ihrer Unternehmen zu einem Kompetenzzentrum für die Produktion und den Vertrieb von Kunstbüchern."