Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131999

Stadt, Land, Fluss

Das neue Harley-Davidson Road Tech zumo 660 Navigationssystem ist da

(lifePR) (Mörfelden, ) Das Kartenlesen zählt auf dem Motorrad nicht gerade zu den leichtesten Übungen. Allen, die künftig Stress vermeiden, die schönsten Strecken nutzen und zudem sicher ans Ziel kommen wollen, empfiehlt Harley-Davidson das neue Road Tech zumo 660. In Kooperation mit Garmin, einem der weltweit führenden Hersteller von Navigationsgeräten, präsentiert die Motor Company ein Motorrad-Navigationssystem, das ebenso schlank gehalten wie robust ausgelegt wurde. Sein großes Widescreen-Touch-Display kann mühelos mit Handschuhen bedient und auch bei Sonneneinstrahlung bestens abgelesen werden.

Das komplette Straßennetz aller westeuropäischen Länder sowie viele Haupt-straßen Osteuropas sind bereits ebenso vorinstalliert wie wichtige Points of Interest - etwa Tankstellen, Hotels, Restaurants und natürlich die Adressen der europäischen Harley-Davidson Vertragshändler. Die Internet-Datenbasis erlaubt es zudem, die besten Streckenempfehlungen und schönsten Kurven mit der Web-Community der Nutzer zu teilen.

Die "Advanced Lane Guidance" des Systems stellt sicher, dass der Fahrer stets auf der richtigen Fahrspur bleibt, die übersichtliche 3-D-Darstellung von Gebäuden und Kreuzungen erleichtert die Navigation zusätzlich. Ferner verfügt das Road Tech zumo 660 über eine Bluetooth-Schnittstelle für den Empfang der Abbiegehinweise im Helm und die Nutzung von Handy-Funktionen. Sein GPS HotFix Receiver stellt selbst unter schwierigen Bedingungen - etwa inmitten von Hochhäusern oder in der Wüste - den bestmöglichen Empfang der Sateliteninformationen sicher, während der SD-Kartenslot die Erweiterung auf zusätzliches Kartenmaterial und weitere Funktionen ermöglicht: Andere Sprachen, topographische Karten und die Routenführung zu empfehlenswerten Kneipen lassen sich mühelos implementieren.

Optional sind spezielle Halter zur Befestigung an den verschiedenen Harley Lenkern (92378-09; ab 101,- €) oder an der Verkleidung (92238-09; ab 51,- €) erhältlich. Im Lieferumfang enthalten ist ein Halter für den Betrieb im Auto sowie der 12-V und 220-V Ladeadapter. Der aufladbare Lithium-Ionen-Akku ermöglicht einen fünfstündigen Betrieb. Eine ausführliche Routenplanung kann mit Garmin MapSource am heimischen PC erfolgen. Das neue Road Tech zumo 660 (EC-32010-10) ist ab sofort zum Preis von 638,- € (Österreich: 644,- €) beim Harley-Davidson Vertragshändler erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Service Center: Modernes Ambiente und kürzere Wartezeiten

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Egal ob Plaketten für die Hauptuntersuchung, Schadenbegutachtung oder Fahrzeugänderungen, in den TÜV SÜD Servicecentern (TSC) erhalten Autobesitzer...

Land Rover: Nachfolger des legendären Defender kommt erst 2021

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Fans des legendären Land Rover Defender müssen noch ein paar Jahre warten, bis der Nachfolger des von 1948 bis Anfang 2016 gebauten Geländewagens...

Rapper McFitti liebt Radfahren und Golf GTI

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der in Berlin lebende deutsche Rapper McFitti liebt im Verkehr die langsame und schnelle Fortbewegung gleichermaßen. In seinem Berliner Kiez...

Disclaimer